Lindy Hop Follower Styling mit Mel

6-wöchiger Kurs mit Melanie Schöneweiß für Lindy Hop Follower ab Klasse 2 (= Beginner/Intermediate).

Zeit
Jeweils Montags 20:30 – 21:45
28. Oktober bis 2. Dezember 2019 (= 6 Einheiten)

Inhalt und Vorkenntnisse
Du hast wenigstens 1 Semester Lindy Hop Erfahrung und beherrscht die Basics.
Jetzt möchtest du endlich deinem Follower Style mehr Zeit widmen.
Swivels, Shape, Armstyling, Footwork Variations sind unsere Themen.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: Studio im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.
Preis: 75,-
Zahlung auf das Vereinskonto.
Facebook Event: Link.

Die Trainerin

Mel Schöneweiß

Mel Schöneweiß

Mel Schöneweiß

Rockabilly Jive Workshops 2019

1-tägiger Workshop mit Mario und Sandra:

Leicht Fortgeschrittene
Samstag, 16. November 2019
10:00 – 11:30 und 12:00 – 13:30

Vorkenntnisse nötig – z.B. ein Beginner Workshop.
Vormittag und Nachmittag sind hier nur zusammen buchbar und kosten € 40

FB Event

Anmeldung
Anmeldeschluss 10. November.
jetzt buchen

Preise
Vormittagsblock: € 30
Nachmittagsblock: € 25
Beide Blöcke zusammen: € 50
Zahlungen auf das Vereinskonto.

Kursort
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Balboa Crash Workshop Fortsetzung

Wir setzen unseren Balboa Crash Workshop Reihe mit Christoph und Beata am Sa. 30. November fort.
Für alle TänzerInnen mit leichten Balboa Vorkenntnissen, die aber keine Möglichkeit haben einen Semesterkurs zu belegen.
In 2 Stunden werden wir dir (aufbauend auf deine vorhandenen Balboa Basics) verschiedene Bal-Swing Moves + Variationen vermitteln.
Diese ermöglichen dir an Balboa Socials teilzunehmen, bzw. Balboa Skills mit Lindy Hop zu verbinden.

Samstag, 30. November 2019
Für TänzerInnen mit wenig Vorkenntnissen (z.B. einem Balboa Crash Workshop):
14:00-16:15
Preis: € 28,-

Für TänzerInnen mit Vorkenntnissen (z.B. 2-3 Balboa Crash Workshops):
17:00-19:15
Preis: € 28,-

Anmeldung
jetzt buchen

Kursort
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event: Link.

Lindy Hop – mehr als nur Figuren. Workshops mit Diana & Guillaume

Diana & Guillaume zeigen uns in dieser Workshop-Reihe wie man beim Lindy Hop über das reine Lernen von Figuren hinauskommt.

Was bedeutet Tanz für dich? Wie kannst du im Lindy Hop neben all der Technik besser auf die Musik eingehen? Wie schwierig ist es wirklich innerhalb einer Tanzpartnerschaft zu improvisieren?
Fragen wie diese sind der Fokus in diesem Lindy Hop Special.

Der Unterricht wird auf Englisch abgehalten (mit deutschen Ergänzungen, wenn gewünscht).

Levels
Lindy Hop Klasse 2+3 = Beginner/Intermediate
Lindy Hop ab Klasse 4 = Minimum 3 abgeschlossene Semester Lindy Hop Erfahrung

Anmeldung
jetzt buchen
Sonntag 17. November 2019 – Partner Connection
10:00 – 12:45 Lindy Hop Klasse 2+3
13:15 – 16:00 Lindy Hop ab Klasse 4

Wir finden ein Paartanz wird dann richtig spannend wenn wir neben dem Musikverständnis, im Fluss mit unserem Partner sind. Wenn wir die Bewegungen unseres Partners ad hoc und bewusst im Moment wahrnehmen und darauf mit Gelassenheit und Körperbewusstsein antworten, bilden wir eine sanfte und energievolle “Partner Connection”. In diesem Workshop experimentieren wir mit dem eigenen Körperempfinden und der lockeren Verbindung mit dem Partner. Wir bewegen uns, um Verbindung zu kreieren und nicht umgekehrt. Wir wollen erfahren, dass wir nicht zuerst eine “Connection” aufbauen müssen um tanzen zu können, sondern durch den Tanz den anderen spüren und auf diese Art sogar angemessener reagieren können. Dies werden wir anhand verschiedenster Übungen für Balance und Bewegungsabläufe ausprobieren.

Samstag 14. Dezember 2019 – Flow/Body Movement
10:00 – 12:45 Lindy Hop Klasse 2+3
13:15 – 16:00 Lindy Hop ab Klasse 4

Erkennt man bei einem Tanzpaar nicht mehr, wann eine Figur aufhört und die nächste anfängt, dann sprechen wir von Flow. Wenn ein Tanz ein Gesamtes wird, sich die zwei Tänzer harmonisch zur Musik bewegen, dann hat der Tanz eine besondere Qualität. Nicht nur für jemanden der zusieht, sondern vor allem für das Paar selbst. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit Übungen rund um die Geschwindigkeit und bewegte Distanz eines Moves sowie Timing was Leading und Following betrifft.

Samstag 18. Jänner 2020 – Improvisation
10:00 – 12:45 Lindy Hop Klasse 2+3
13:15 – 16:00 Lindy Hop ab Klasse 4

Improvisation baut auf Musikverständnis auf. Wenn wir verstehen wozu wir uns bewegen, fällt es uns leichter unsere Interpretation darüber mitzuteilen. In diesen Workshop starten wir daher mit Übungen zur Musikalität und gehen dann über ins Experimentieren. Jede/r soll und darf seinen eigenen Geschmack entwickeln, wir bedienen uns daher an den verschiedensten Bewegungen und Stilen. Lindy Hop ist schließlich genau so entstanden: gleichzeitig mit der Musik, ohne bestimmte Schrittabfolgen, die Tänzer haben experimentiert. Kreativität ist der Schwerpunkt in diesem Workshop.

Preise
€ 35 für die 2,5 Stunden Einheit deiner Klasse (jede Einheit hat eine 15-minütige Pause in der Mitte)

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Str.9, 15. Bezirk

Facebook Event für diese Workshops

Die TrainerInnen


Alle Kurse im Herbst 2019

Some Like It Hot bietet Kurse zu allen populären Swingtänzen. Manche Kurse dauern ein ganzes Semester lang, manche laufen 5-6 Wochen.

Anmeldung
jetzt buchen

Kursprogramme

Klicke bitte auf die Überschriften der jeweiligen Kurse für genauere Infos zu Inhalten, Voraussetzungen, Kursorten und Kurszeiten.

Lindy Hop
Unsere Lindy Hop Kurse beginnen ab 16. September. Das Kursprogramm findest du hier.

Lindy Hop Student Showcase
Für fortgeschrittene Lindy HopperInnen.
Performance Training für einen Auftritt mit Maren

Mittwoch 18:45 – 20:15
6. November – 11. Dezember 2019

Balboa
Beginner
Montag 19:00 – 20:15
Im Zentrum Exist (Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk)

Intermediate
Montag 20:30 – 21:45
Im Zentrum Exist (Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk)

Intensive
Donnerstag 19:00 – 20:15 im SLIH Ballroom
Danach Practice im Studio für alle Balboa Levels von 20:30 bis 21:45

Collegiate Shag
Beginner
Mittwoch 19:00 – 20:15
In der Rienößlgasse 4, 4. Bezirk
Davor Practice für alle Collegiate Shag Levels von 18:00 bis 19:00

Intermediate
Mittwoch 20:30 – 21:45
Rienößlgasse 4, 4. Bezirk

Intensive
Donnerstag 20:30 – 21:45 
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9
Davor Practice für alle Collegiate Shag Levels von 19:00 bis 20:15 im Studio

Solo Charleston
6-wöchige Kurse mit Sandra Krulis

Beginner
16. September bis 21. Oktober
Montag 18:00 – 19:00
oder
Montag 20:30 – 21:30 – ausgebucht

28. Oktober bis 2. Dezember
Montag 20:30 – 21:30

Intermediate
Montag von 19:15 bis 20:15
28. Oktober bis 2. Dezember

16. September bis 21. Oktober
Montag 19:15 – 20:15 (ausgebucht)

Solo Jazz
Jazztanz mit Maren

Student ShowcasePerformance Training für einen Auftritt
Mittwoch 20:30 – 21:45
6. November bis 11. Dezember

Open Level – für Beginner*innen und Fortgeschrittene
Montag 19:15 – 20:30
16. September bis 21. Oktober

Mittwoch 19:00 – 20:15 – ausgebucht
18. September bis 23. Oktober

St. Louis Shag
6-wöchiger Kurs mit Bernhard und Magdalena

Montag 19:00 – 20:15

Beginner
28. Oktober bis 2. Dezember

Leicht Fortgeschrittene
9. Dezember bis 27. Jänner

Swing Tap
Stepptanz mit Dagmar

Slow Intermediate
Mittwoch 20:30 – 21:45
Kurs startet am 18. September. Der 1. Block läuft bis 23. Oktober.

Intermediate/Advanced
Mittwoch 19:00 – 20:15
Kurs startet am 18. September. Der 1. Block läuft bis 23. Oktober.

Tranky Doo
Solo Jazz Choreo mit Laurie

Freitag 17:45 – 19:00
8. November bis 6. Dezember

Trickeration
Solo Jazz Choreo mit Maren

Mittwoch 20:30 – 21:45
18. September bis 23. Oktober

Workshop Übersicht

Klicke bitte auf die Überschriften der jeweiligen Workshops für genauere Infos zu Inhalten, Voraussetzungen, Kursorten und Kursterminen.
Die Anmeldung zu all diesen Workshops ist offen.

Lindy Hop – Mehr als nur Figuren
Workshopreihe mit Diana und Guillaume
Sonntag 17. November – Partner Connection
Samstag 14. Dezember – Flow/Body Movement
Samstag 18. Jänner – Improvisation

Balboa Crash Workshop Fortsetzung
Sa., 30. November
Für Personen mit Vorkenntnissen
Mit Christoph und Beata

Swing Tap
Mit Dagmar Benda

Für Beginner und leicht Fortgeschrittene
Der Workshop findet über drei Tage statt:
Fr. 15. November 2019 von 19:00 bis 21:15
Sa. 16. November von 16:00 bis 18:15
So. 17. November von 16:00 bis 18:15

Rockabilly Jive
Mit Mario und Sandra

Beginner
Sa. 5. Oktober
10:00 – 12:30 und 14:00 – 16:00

Leicht Fortgeschrittene
Sa. 16. November
10:00 – 12:30 und 14:00 – 16:00

Break Dance
Workshop für Beginner mit Arne
Der Workshop findet an zwei Tagen statt:
Sa. 5. Oktober 2019 von 16:30 bis 18:00
So. 6. Oktober 2019 von 15:30 bis 17:00

20ies Partner Charleston
Beginner
Sa. 12. Oktober, 10:00-12:30 und 14:00-16:00

Leicht Fortgeschrittene
Sa. 9. November 2019
10:00-12:30 und 14:00-16:00

Trickeration mit Maren

Update November 2019:
Das fertige Video aus diesem Projekt kannst du nun hier sehen.

Lerne Norma Millers Choreographie mit Maren Merian

Voraussetzungen
Dieser Kurs ist empfohlen für Leute mit Vorkenntnissen in Solo Jazz und/oder Charleston und/oder Steppen, welche bereit sind sich einer Herausforderung zu stellen.

Zeit
Mittwochs 20:30 – 21:45
18. September bis  23. Oktober 2019
5 Einheiten (keine Einheit am 2. Oktober)

Inhalt
Die Trickeration ist eine kurze aber knifflige Solo Jazz Routine, die die Tanzlegende Norma Miller, Queen of Swing, choreographiert hat.
Die Trickeration ist ein Stück, das Tänzer und Tänzerinnen im Rahmen der Audition für Norma Millers Tanzgruppe lernen mussten. Diese Choreo beinhaltet Aspekte des klassischen Solo Jazz, Charleston, Steppen uns vor allem jede Menge Rhythmus!
In 5 Einheiten werden wir uns dieser Choreographie widmen und am Ende des Blocks wird es die Möglichkeit geben an einem Projekt teilzunehmen bei dem wir eine Gruppe von Wiener Tänzern und Tänzerinnen filmen wie sie die Trickeration tanzen.

Dazu wird am Sonntag 27. Oktober 2019 einen Refreshworkshop geben, wo wir gemeinsam die Routine nochmals üben und dann anschließend gleich das Video gedreht wird. Dieses Video wird vor dem 100. Geburtstag von Norma Miller (2. 12.) fertig sein.

Videoinspiration:

Kursort: Zentrum Exist – Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk, Wien

Preis: 65,-
Zahlung bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen

Die Trainerin
Hier tanzen Maren (links) und Sofi die Trickeration