Artikel der Kategorie Allgemein

Präventionskonzept

Covid-19 Präventionskonzept zur Minimierung des Infektionsrisikos

Wir bitte alle KursteilnehmerInnen abseits vom Tanzen zu anderen Personen mindestens 1 Meter Abstand zu halten.

Wir führen eine Anwesenheitsliste für jede Einheit und bewahren diese auf.

Bei einem positiven Covid-19 Test ist die Vereinsleitung unter slih.anmeldung@gmail.com zu informieren.

Wenn der Vereinsleitung ein positiver Covid-19 Test eines Kursteilnehmers gemeldet wird, werden wir sofort die Gesundheitsbehörde informieren, um die notwendigen Schritte einzuleiten. Gleichzeitig werden wir alle Personen in diesem Kurs informieren.

In den Kursen ist kein Wechseln der Tanzpartner vorgesehen.
Die TrainerInnen halten Abstand zu den TeilnehmerInnen.

Die Teilnehmerzahl in den Paarkurse haben wir ca. um ein Drittel der Personen reduziert, damit mehr Platz und Luft ist um Abstände einhalten zu können.
In den Kursräumlichkeiten wird so oft wie möglich gelüftet.

Die Kursräumlichkeiten werden mehrmals in der Woche gereinigt und Desinfektsmittel stehen überall zur Verfügung.

Breakdance Workshop

Update 13. August: Der Workshop findet zu diesem Termin nicht statt.

Arne bietet wieder einen Breakdance-Workshop an!
Arne beschreibt den Workshop so:
BREAKIN’ (formerly known as BREAKDANCE)
Familiar place of birth. Familiar kind of steps. Familiar vibe of spirit. If you dared swing-dances, you’re able to dare breakin’.
Beginner-level based on the rock bottom beginning history of breakin’ in 1973.
PS: Sportshoes, long pants, kneepads…if you wanna go off nasty.

Unterrichtet wird auf Deutsch.

Der Workshop findet an zwei Tagen statt:
Samstag, 5. September 2020 von 17:00 bis 18:30
Sonntag, 6. September 2020 von 16:00 bis 17:30

Anmeldung
Update 13. August: Der Workshop findet zu diesem Termin nicht statt.

Kursort: SLIH Ballroom (Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Preis: 55,- für die Einheiten an beiden Tagen.
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event: Link.

Gürtelfrische West

Du bist daran interessiert Swingtänze kennenzulernen?
Beim Gürtelfrische West-Projekt stellen wir jene Tänze vor, die wir bei Some Like It Hot anbieten.
Komm einfach vorbei, du brauchst dich nicht anzumelden.

Das Gürtelfrische Projekt findet im August 2020 statt, es verwandelt die Kreuzung zwischen Felberstraße und Stollgasse am Gürtel in einen urbanen, grünen Raum zwischen den Gürtelfahrbahnen, und bietet ein abwechslungsreiches Programm bei freiem Eintritt.
Some Like It Hot beteiligt sich dabei an folgenden Events (siehe auch auf Facebook):

Di. 11. August von 19-20h: Stepptanz Schnupperstunde mit Dagmar
Stepptanz – American Tap Dance – ist in Amerika im 19. Jahrhundert entstanden und hat seine Wurzeln in afrikanischen Tänzen und Rhythmen. Du brauchst keine speziellen Stepptanzschuhe für die Schnupperstunde. Dagmar wird dir ein paar Grundschritte zeigen!

Fr. 14. August von 19-20h: Balboa Schnupperstunde mit Christoph und Kristina und danach legt DJ Rug Cutter bis 22h auf.
Balboa ist ein Swingtanz, der sich besonders durch eine elegante und raffinierte Fußarbeit in geschlossener Tanzhaltung, Pure Balboa, auszeichnet. Neben dem Pure Balboa entwickelte sich auch der um Drehungen und Separationen erweiterte Bal Swing. Balboa tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Christoph und Kristina zeigen dir ein paar Grundschritte!

Di. 18. August von 19-20h: Solo Charleston Schnupperstunde mit Sandra
Prohibition, Flapper, Speakeasies und vor allem der Charleston stehen für die Roaring Twenties. Sandra zeigt dir die Grundschritte des klassischen 20ies Charleston!

Fr. 21. August von 19-20h: Lindy Hop Schnupperstunde mit Georg und Laurie und danach legt DJ Papageno bis 22h auf.
Lindy Hop ist ursprünglich ein afro-amerikanischer Tanz aus den 1920 und 1930er Jahren und wird zu Swingmusik getanzt. Er ist ein ausgelassener Tanz, der viel Spaß macht und ganz individuell interpretiert werden kann. Lindy Hop tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Georg und Laurie zeigen dir ein paar Grundschritte!

Di. 25. August von 19-20h: Collegiate Shag Schnupperstunde mit Stefan und Vanessa
Shag ist ein in den 1920 bis 1940er Jahren entwickelter Swingtanz, welcher üblicherweise zu flotter Swingmusik getanzt wird.
Collegiate Shag tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Stefan und Vanessa zeigen dir ein paar Collegiate Shag Grundschritte!

Fr. 28. August von 19-20h: Lindy Hop Schnupperstunde mit Cri und Sandra. Danach legt DJ The Beam bis 22h auf.
Lindy Hop ist ursprünglich ein afro-amerikanischer Tanz aus den 1920 und 1930er Jahren und wird zu Swingmusik getanzt. Er ist ein ausgelassener Tanz, der viel Spaß macht und ganz individuell interpretiert werden kann.
Lindy Hop tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Guido und Sandra zeigen dir ein paar Grundschritte!

So. 30. August von 19-20h: Solo Charleston Schnupperstunde mit Sandra
Prohibition, Flapper, Speakeasies und vor allem der Charleston stehen für die Roaring Twenties. Sandra zeigt dir die Grundschritte des klassischen 20ies Charleston!

Solo Jazz – Kreativität & Technik – Kurs mit Tarek

Infos zu Maßnahmen für Hygiene und Sicherheit im Kurs findest du hier.

Inhalt
Wir beschäftigen uns mit Mechaniken/Techniken im Solo-Jazz um die Qualität der Bewegungen, Kreativität und Spontanität im Tanz zu verbessern.
Diese Kurse richten sich primär an Tänzer*innen mit Vorkenntnissen. Aber auch Beginner*innen, die damit eine gute Basis (egal ob für Lindy Hop, Solo-Jazz oder andere Tänze) schaffen möchten, sind willkommen.

Zeit
Immer Donnerstags von 2. bis 30. Juli 2020
Kurs 1: 18:30 – 20:00
Kurs 2: 20:15 – 21:45

Anmeldung
jetzt buchen
Preis: € 70,- (für 5 Einheiten à 90 Minuten)
Zahlung bitte auf das Vereinskonto.

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Der Trainer

Tarek Huber

Tarek Huber

Tarek Huber

Collegiate Shag Solo Sommerkurs

Unsere Collegiate Shag TrainerInnen Stefan und Vanessa unterrichten im Juli einen 5-wöchigen Solo Kurs!

Stefan und Vanessa haben ein Solo Shag Programm erarbeitet um mit euch, auch ohne Partnerkontakt, Shag Schritte und Moves üben zu können.
Es wird auch eine kleine Choreographie geben wo ihr dann das Schrittmaterial einbauen werdet.

Ort: Pfarrsaal Akkonplatz, Oeverseestraße 2C, 15. Bezirk
Preis: € 60-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Rechtliche Vorgaben laut Covid-19 Verordnung:
Beim Tanzen ist kein Mundschutz erforderlich, es gibt im Saal genug Platz, um den nötig Abstand zu halten.

Collegiate Shag Solo Summertime Class Intermediate

In diesem Kurs werden wir die grundlegenden Basics, Technik, Musicality und Moves wiederholen und weiterführende Inputs durchnehmen.

Dieser Kurs richtet sich an Leute aus dem Intermediatekurs oder höher.

Mittwochs 20:00 – 21:15
Von 1. bis 29. Juli 2020

Anmeldung
jetzt buchen

Die TrainerInnen

Vanessa Sogorb

Vanessa Sogorb

Vanessa Sogorb
Vanessa unterrichtet Collegiate Shag.

Stefan Schmeiser

Stefan Schmeiser

Stefan Schmeiser

Balboa Taktik – Kurs für Fortgeschrittene

Fünfwöchiger Dienstags-Kurs mit Kristina und Christoph ab 30. Juni.
Inhalt
Balboa Taktik widmet sich vertiefend Fragen der Körperkommunikation in diesem Swingtanz. Microleads, Upper body awareness, musikalische Dynamik und Schritttechnik wie z.B. ball- vs. heel steps werden dabei speziell fokussiert.

Der Kurs umfasst 5 Wochentermine mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen geleitet von Kristina und Christoph.

Voraussetzungen
Geeignet für Tänzer_innen ab Balboa Intermediate.

Rechtliche Vorgaben laut Covid-19 Verordnung:
Anmeldung nur mit Tanzpartner/in möglich, die im gemeinsamen Haushalt lebt.
Im Kurs selbst wird nicht gewechselt und das Teilnehmer_innenlimit ist 9 Paare, damit pro Paare mindestens 10 m² Platz im Ballrom sind.
Beim Tanzen ist kein Mundschutz erforderlich.

Zeit und Ort
Dienstags von 20:00 bis 21:15
30. Juni bis 28. Juli 2020
Im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Anmeldung
jetzt buchen
Preis: € 60,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Maßnahmen zur Hygiene und Sicherheit in unseren Kursen

Durch die Covid-Lockerungsverordnung §9 Abs. (4) vom 15. Mai sind ab jetzt wieder Tanzkurse erlaubt, wenn pro Person (oder Tanzpaar) 10 Quadratmeter Platz im Raum sind.
Wir haben nun den 400m² großen Saal am Akkonplatz gemietet und werden dort im Juni Solo Jazz und Solo Charleston Kurse abhalten und dabei auch mehr als den vorgeschriebenen Platz pro Person einhalten (rund 14m² oder mehr).
Der SLIH Ballroom ist 100m² groß, dort werden wir bei Solo Kursen ein Teilnehmerlimit von maximal 9 Personen haben.

Beim Tanzen brauchst du keinen Mundschutz tragen, weil der nötige Abstand zu den anderen TeilnehmerInnen eingehalten werden kann.
Am Akkonplatz werden die TrainerInnen mit Headset unterrichten, damit alle gut hören und den Platz voll ausnützen können.

Solltest du dich gesundheitlich angeschlagen fühlen, komm bitte nicht in die Kurseinheit, um die Anderen und das Weiterführen des Kurses nicht zu gefährden.
Wir werden vor Ort selbstverständlich Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen.