Artikel der Kategorie Allgemein

The Rufus Temple Orchestra

Some Like It Hot hat am Sonntag 22. September The Rufus Temple Orchestra aus Berlin zu Gast!

Das Rufus Temple Orchestra ist die musikalische Heimat für nostalgische Seelen und tanzwütige Herzen.
Das Berliner Sextett widmet sich den schönsten Perlen des Hot Jazz und Ragtime der 1920er Jahre und bringt sie mit originellen Arrangements und Herzblut an den Connaisseur mit Musikgeschmack von gestern.
Zwischen den Sets versorgt uns DJ Rug Cutter mit feiner Musik.

Zeit
So. 22. September 2019
Einlass 20 Uhr

Ort
Galeria Ideal
Geibelgasse 14, 15. Bezirk

Preise
Vorverkauf: 15,-
Abendkassa: 17,-

VVK-Tickets
jetzt buchen
Das Geld für die reservierten Karten muss bis spätestens am Freitag, 20. September auf unserem Konto sein, sonst werden reguläre Abendkassa Preise kassiert.

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event Link.

Trickeration mit Maren

Lerne Norma Millers Choreographie mit Maren Merian

Voraussetzungen
Dieser Kurs ist empfohlen für Leute mit Vorkenntnissen in Solo Jazz und/oder Charleston und/oder Steppen, welche bereit sind sich einer Herausforderung zu stellen.

Zeit
Mittwochs 20:30 – 21:45
18. September bis  23. Oktober 2019
5 Einheiten (keine Einheit am 2. Oktober)

Inhalt
Die Trickeration ist eine kurze aber knifflige Solo Jazz Routine, die die Tanzlegende Norma Miller, Queen of Swing, choreographiert hat.
Die Trickeration ist ein Stück, das Tänzer und Tänzerinnen im Rahmen der Audition für Norma Millers Tanzgruppe lernen mussten. Diese Choreo beinhaltet Aspekte des klassischen Solo Jazz, Charleston, Steppen uns vor allem jede Menge Rhythmus!
In 5 Einheiten werden wir uns dieser Choreographie widmen und am Ende des Blocks wird es die Möglichkeit geben an einem Projekt teilzunehmen bei dem wir eine Gruppe von Wiener Tänzern und Tänzerinnen filmen wie sie die Trickeration tanzen.

Dazu wird am 10. November 2019 einen Refreshworkshop geben, wo wir gemeinsam die Routine nochmals üben und dann anschließend gleich das Video gedreht wird. Dieses Video wird vor dem Geburtstag von Norma Miller (2. 12.) fertig sein.

Videoinspiration:

Kursort: Zentrum Exist – Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk, Wien

Preis: 65,-
Zahlung bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen

Die Trainerin
Hier tanzen Maren (links) und Sofi die Trickeration

Solo Jazz mit Maren im Herbst 2019

Open Level – Kurs für Beginner*innen und Personen mit Vorkenntnissen

Mittwochs 19:00 – 20:15
18. September bis  23. Oktober 2019
5 Einheiten (keine Einheit am 2. Oktober)

Inhalt
Solo Jazz Tanzen heißt sich ohne Partner*in zur Swing und Jazz Musik zu bewegen.
Solo Tanzen bringt nicht nur großen Spaß sondern ist außerdem ein super Training für euer Paartanzen.
In diesem Kurs lernen wir neue Moves und coole Rhythmen.
Es wird für alle etwas dabei sein: Für absolute Solo Jazz Tanz Beginnende sowie für Leute, die schon Vorkenntnisse haben.

Kursort: Zentrum Exist – Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk, Wien

Preis: 65,-
Zahlung bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen

Die Trainerin

Maren Merian

Maren Merian

Maren Merian

20ies Partner Charleston Workshops im Herbst

1-tägige Workshops mit Cri und Sandra

Beginner
Samstag 12. Oktober 2019
10:00-12:30 und 14:00-16:00
(Mit jeweils 15 min. Pause)

Lerne den 20ies Partner Charleston – Keine Vorkenntnisse nötig!
FB Event

Leicht Fortgeschrittene
Samstag 9. November 2019
10:00-12:30 und 14:00-16:00
(Mit jeweils 15 min. Pause)

Für Personen, die bereits einen 20ies Partner Charleston Workshop gemacht haben.
FB Event

Preis
€ 50 (Vor- und Nachmittag).
Zahlungen auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Swing Tap Workshop für Beginner

Lerne Steppen mit Dagmar Benda in diesem Wochenend-Workshop vom 13. bis 15. September.


Der Workshop findet an drei Tagen statt:
Fr. 13. September 2019 von 19:00 bis 21:15
Sa. 14. September von 16:00 bis 18:15
So. 15. September von 16:00 bis 18:15

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: Studio im SLIH Ballroom (Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Preis:
75,- für die Einheiten an allen drei Tagen (insgesamt 6 Stunden).
Einzeltage Buchung auf Anfrage bei Juliette.

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event Link.

Living History Workshop

Benjamino und Tarek sprechen über die Geschichte des Swingtanzes, zeigen alte Videos und Moves, die die TeilnehmerInnen auch selbst tanzen werden.
Der Unterricht ist auf Deutsch, bei Bedarf wird gerne auf Englisch übersetzt.
Kein/e Partner/in für die Anmeldung notwendig.


Beschreibung
It’s all about JAZZ, whether you call it Lindy Hop, Shag, Balboa, Charleston… It shares the same core.
By watching old clips from back in the days we’ll learn not only about the intriguing history of jazz dance but we’ll improve our own dancing!

There are no “levels” but it will be split in two parts:

+1+ “I’m beginning to see the light”
18:30 bis 19:45
This is for all the curious who are excited to discover the joy & opportunities of vintage clips.

+2+ “I got Rhythm”
20:00 bis 21:15
This is for all who are familiar with some well known Swing footage and are eager to dive in and learn more.

The classes will be held in German but we’re glad to translate to English for those who want.

Zeit: Mittwoch, 28. August 2019, 18:30 – 21:15
Ort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Anmeldung
jetzt buchen
Preis: € 25
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event Link.