Newsflash

Solo Jazz Kurse mit Maren

6 -wöchige Kurse mit Maren

Kursort: Zentrum Exist, Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk
Preis: 75,-
Anmeldung
jetzt buchen

Open Level

Zeit
Mittwoch 19:00 – 20:15
6. November – 11. Dezember 2019

Beschreibung
Dieser Kurs ist besonders gut als Folgekurs für die Teilnehmer*innen aus dem Swing Special Solo Jazz im 1. Block geeignet aber auch für alle anderen Tänzer*innen, die schon ein mal einen Solo Jazz Kurs besucht haben. Auch Anfänger*innen im Solo Jazz, die schon ein bisschen Tanzerfahrung haben, zum Beispiel im Lindy Hop oder anderen Tänzen, können diesen Kurs mit Maren gut besuchen. Es werden weiterhin verschiedene Moves im Solo Tanzen zu Swing und Jazz Musik gelernt, geübt und gemeinsam getanzt.

Solo Jazz Challenge

Zeit
Mittwoch 20:30 – 21:45
6. November bis 11. Dezember 2019

Beschreibung
Dieser Kurs ist besonders gut geeignet für Tänzer*innen, die sich neuen Herausforderungen im Solo Jazz stellen wollen. Es wird mit verschiedenen Tempos, Rhythmen und Choreos gearbeitet. In diesem Kurs mit Maren werdet ihr unter anderem die Mama’s Stew Choreo lernen. Dieser Kurs ist gut für Tänzer*innen geeignet, die sich bereits schwierigeren Choreographien gewidmet haben, wie zum Beispiel der Trickeration, dem Trank Doo oder dem Big Apple und ihre nächste Challenge suchen!

Die Trainerin

Maren Merian

Maren Merian

Maren Merian

Collegiate Shag Crash Workshop für Beginner

3-stündiger Workshop mit Stefan & Katrin.
Für alle TänzerInnen, die Collegiate Shag lernen wollen, aber keine Möglichkeit haben einen Semesterkurs zu belegen.

Inhalt
In zwei Einheiten vermitteln wir Collegiate Shag Basics und verschiedene Moves + Variationen.
Damit kannst du an Collegiate Shag Socials teilnehmen, bzw. Lindy Hop mit Shag Skills verbinden.

Samstag, 16. November 2019
15:00 – 18:30 (mit halber Stunde Pause um 16:30)

Anmeldung
jetzt buchen

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Preis: 40,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event: Link.
 
Die TrainerInnen

Katrin Horngacher

Katrin Horngacher

Katrin Horngacher

Stefan Schmeiser

Stefan Schmeiser

Stefan Schmeiser

Suga Bomb und Solo Jazz mit Trisha Sewell

Wir haben wieder Trisha Sewell aus England nach Wien eingeladen!
Sie bietet uns am Wochenende von 22. bis 24. November Solo Jazz und ihre Suga Bomb Workshops an.
Anmeldung ohne Partner!
jetzt buchen

Freitag, 22. November 2019

19:00-21:15 – Rhythmic Variations & Musicality in Jazz
All levels
For leads and follows

Musicality is being at one with the music whilst dancing, learn how to make the music work for you so that you mesh deeply with the music, connect with your emotions and dance with ease and finesse. Rhythmic variations add spice, create fun, and look great. This is a solo dance class for all levels and open to both leads and follows.

Samstag, 23. November 2019

For Followers starting from Beginnter/Intermediate (= have been dancing for at least 6 mo.)
This day booked as block only, fundamentals of following (4 hours)

11:30–13:45 Suga Bomb Suga Bomb Core Skills Part I

14:45–17:00 Suga Bomb Suga Bomb Core Skills Part II

This intensive core follow skills day is about acquiring and perfecting essential follower skills such as how to optimize your connection and improve posture and balance. Add in some eye-catching variations and sassy switches and swivels and you will have more fun than ever on the dance floor.

Sonntag, 24. November 2019

Für Follower ab Lindy Hop Intermediate / Advanced

11:30–13:45 – No More Freaking Out
Do you freeze or freak out when you lose connection with your partner or they point spontaneously at you to do something in the music? Worry no more, this workshop gives you some handy tips and choreographed movement that will make you able to cope and be more comfortable about being put on the spot. 

14:45–17:00 – Unapologetically Yourself
This class will provide some essential components of dancing dynamically and creatively with ease. This class is the perfect platform to begin assimilating the above concepts. Drills and techniques will help you to develop an awareness of your own personal styling and movement. Come prepared to step outside your comfort zone and take your dancing to a new level of authenticity!

What is Suga Bomb?

Suga Bomb aims to raise confidence, show how followers can practice on their own and to teach followers stylish variations. Develop your individual personality and become an amazing follower – Suga Bomb is made to make all followers feel fabulous and confident about their dancing!

Der Schwerpunkt liegt auf Follower Styling, aber es sind natürlich auch Leader, die ihre Jazz Moves aufpeppen wollen, herzlich willkommen.

Preise
Ab 6 Stunden kannst du einen günstigeren Preis in Anspruch nehmen, überweise uns dann einfach den entsprechenden Betrag:
2 Stunden (= 1 Einheit) – 35 €
4 Stunden – 70 €
6 Stunden – 98 € (statt 105)
8 Stunden – 128 € (statt 140)

Jede 2h15 Einheit hat eine Pause von 15 Minuten in der Mitte.

Anmeldung zu allen Einheiten:
jetzt buchen
Zahlung auf das Vereinskonto.
Zahlungseingang bis spätestens 6 Tage nach Bestätigung des Kursplatzes, aber jedenfalls vor Start des Workshops.
Solltest du den Workshop doch nicht machen können, melde dich bei uns (siehe Stornobedingungen).

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauserstraße 9, 15. Bezirk, Wien Facebook Event Link.

Smooth Style Lindy Hop Workshop

Wochend-Workshop mit Johanna und Georg.

Smooth Lindy oder LA Style ist eine Form des Lindy Hops die in den 1930ern in Südkalifornien populär wurde. Charakterisch dafür sind smoothe Bewegungen, klare Linien und der vielseitige Einsatz von Counterbalance.
In diesem Kurs werden wir uns Ausschnitte der Originialclips ansehen und verschiedene Basics sowie Signature Moves erarbeiten, um einen Einblick in diese Stilart zu erhalten.
Johanna und Georg ziehen Inspiration von „Originals Dancers“ der 1940iger wie Dean Collins, Jewel McGowan, Jean Veloz sowie zeitgenössischen Tänzer/innen wie Erik Robison, Sylvia Skylar, Stephen Sayer und Chandrae Roettig.

Voraussetzungen
Ab Lindy Hop Klasse 3 (= mehr als 1 Jahr Lindy Hop Tanzerfahrung)

Zeit
Sa. 30. November 11:00-12:15 Pause 12:30-13:45
So. 1. Dezember 14:30-15:45 Pause 16:00-17:15

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk.
Preis: € 65,-
Die Einheiten an beide Tage bauen aufeinander auf und können nur zusammen gebucht werden.

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event Link.

Die TrainerInnen

Georg

Georg

Georg
Georg unterrichtet Lindy Hop.

Johanna Schwerzler

Johanna Schwerzler

Johanna
Johanna unterrichtet Lindy Hop.

Swing Tap Workshop

Update: Verschoben auf 15. bis 17. November.

Lerne Steppen mit Dagmar Benda in diesem Wochenend-Workshop.

Für Beginner und leicht Fortgeschrittene
Der Workshop findet an drei Tagen statt:
Fr. 15. November 2019 von 19:00 bis 21:15
Sa. 16. November von 16:00 bis 18:15
So. 17. November von 16:00 bis 18:15

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: Studio im SLIH Ballroom (Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Preis: 75,- für die Einheiten an allen drei Tagen (insgesamt 6 Stunden).
Einzeltage Buchung auf Anfrage bei Juliette.

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event Link.

20ies Partner Charleston Workshops im Herbst

1-tägige Workshops mit Cri und Sandra

Leicht Fortgeschrittene
Samstag 9. November 2019
10:00-12:30 und 14:00-16:00
(Mit jeweils 15 min. Pause)

Für Personen, die bereits einen 20ies Partner Charleston Workshop gemacht haben.
Facebook Event

Preis
€ 50 (Vor- und Nachmittag).
Zahlungen auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

TrainerInnen

Cri Markovsky

Cri Markovsky

Cri Markovsky

Sandra Krulis

Sandra Krulis

Sandra Krulis
Sandra stieß im Jahr 2000 auf Benjamino Cantonatis Truppe und ließ sich vom ersten Moment an vom „Swingvirus“ infizieren und ist seither mitreißende Tänzerin in der Wiener Swingtanzszene. Sie ist von Beginn an laufend zur eigenen Fortbildung auf Tanzworkshops im In- und Ausland unterwegs. Seit 2005 unterrichtet sie selbst. Ihre Lieblingsgruppe sind die Beginner- und Intermediate-Schüler – also diejenigen, die unter ihrer Leitung sozusagen vom Fußgeher zum Lindyhopper werden.

Aufgrund ihres sonnigen Gemüts gibt kaum eine Trainingsstunde, in der nicht von Herzen gelacht wird. Sandra hat gemeinsam mit Benjamino auch schon im Ausland Erfahrungen als Trainerin sammeln können. Ihr Herz hängt neben der Trainingstätigkeit ganz besonders an der Performance-Gruppe The Viennese Extraordinaries.

Sie ist als künstlerische Leiterin Vorstandsmitglied von Some Like It Hot.

Lindy Hop Follower Styling mit Mel

6-wöchiger Kurs mit Melanie Schöneweiß für Lindy Hop Follower ab Klasse 2 (= Beginner/Intermediate).

Zeit
Jeweils Montags 20:30 – 21:45
28. Oktober bis 2. Dezember 2019 (= 6 Einheiten)

Inhalt und Vorkenntnisse
Du hast wenigstens 1 Semester Lindy Hop Erfahrung und beherrscht die Basics.
Jetzt möchtest du endlich deinem Follower Style mehr Zeit widmen.
Swivels, Shape, Armstyling, Footwork Variations sind unsere Themen.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: Studio im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.
Preis: 75,-
Zahlung auf das Vereinskonto.
Facebook Event: Link.

Die Trainerin

Mel Schöneweiß

Mel Schöneweiß

Mel Schöneweiß

Rockabilly Jive Workshops 2019

1-tägiger Workshop mit Mario und Sandra:

Leicht Fortgeschrittene
Samstag, 16. November 2019
10:00 – 11:30 und 12:00 – 13:30

Vorkenntnisse nötig – z.B. ein Beginner Workshop.
Vormittag und Nachmittag sind hier nur zusammen buchbar und kosten € 40

FB Event

Anmeldung
Anmeldeschluss 10. November.
jetzt buchen

Preise
Vormittagsblock: € 30
Nachmittagsblock: € 25
Beide Blöcke zusammen: € 50
Zahlungen auf das Vereinskonto.

Kursort
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Balboa Crash Workshop Fortsetzung

Wir setzen unseren Balboa Crash Workshop Reihe mit Christoph und Beata am Sa. 30. November fort.
Für alle TänzerInnen mit leichten Balboa Vorkenntnissen, die aber keine Möglichkeit haben einen Semesterkurs zu belegen.
In 2 Stunden werden wir dir (aufbauend auf deine vorhandenen Balboa Basics) verschiedene Bal-Swing Moves + Variationen vermitteln.
Diese ermöglichen dir an Balboa Socials teilzunehmen, bzw. Balboa Skills mit Lindy Hop zu verbinden.

Samstag, 30. November 2019
Für TänzerInnen mit wenig Vorkenntnissen (z.B. einem Balboa Crash Workshop):
14:00-16:15
Preis: € 28,-

Für TänzerInnen mit Vorkenntnissen (z.B. 2-3 Balboa Crash Workshops):
17:00-19:15
Preis: € 28,-

Anmeldung
jetzt buchen

Kursort
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event: Link.

Lindy Hop – mehr als nur Figuren. Workshops mit Diana & Guillaume

Diana & Guillaume zeigen uns in dieser Workshop-Reihe wie man beim Lindy Hop über das reine Lernen von Figuren hinauskommt.

Was bedeutet Tanz für dich? Wie kannst du im Lindy Hop neben all der Technik besser auf die Musik eingehen? Wie schwierig ist es wirklich innerhalb einer Tanzpartnerschaft zu improvisieren?
Fragen wie diese sind der Fokus in diesem Lindy Hop Special.

Der Unterricht wird auf Englisch abgehalten (mit deutschen Ergänzungen, wenn gewünscht).

Levels
Lindy Hop Klasse 2+3 = Beginner/Intermediate
Lindy Hop ab Klasse 4 = Minimum 3 abgeschlossene Semester Lindy Hop Erfahrung

Anmeldung
jetzt buchen
Sonntag 17. November 2019 – Partner Connection
10:00 – 12:45 Lindy Hop Klasse 2+3
13:15 – 16:00 Lindy Hop ab Klasse 4

Wir finden ein Paartanz wird dann richtig spannend wenn wir neben dem Musikverständnis, im Fluss mit unserem Partner sind. Wenn wir die Bewegungen unseres Partners ad hoc und bewusst im Moment wahrnehmen und darauf mit Gelassenheit und Körperbewusstsein antworten, bilden wir eine sanfte und energievolle “Partner Connection”. In diesem Workshop experimentieren wir mit dem eigenen Körperempfinden und der lockeren Verbindung mit dem Partner. Wir bewegen uns, um Verbindung zu kreieren und nicht umgekehrt. Wir wollen erfahren, dass wir nicht zuerst eine “Connection” aufbauen müssen um tanzen zu können, sondern durch den Tanz den anderen spüren und auf diese Art sogar angemessener reagieren können. Dies werden wir anhand verschiedenster Übungen für Balance und Bewegungsabläufe ausprobieren.

Samstag 14. Dezember 2019 – Flow/Body Movement
10:00 – 12:45 Lindy Hop Klasse 2+3
13:15 – 16:00 Lindy Hop ab Klasse 4

Erkennt man bei einem Tanzpaar nicht mehr, wann eine Figur aufhört und die nächste anfängt, dann sprechen wir von Flow. Wenn ein Tanz ein Gesamtes wird, sich die zwei Tänzer harmonisch zur Musik bewegen, dann hat der Tanz eine besondere Qualität. Nicht nur für jemanden der zusieht, sondern vor allem für das Paar selbst. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit Übungen rund um die Geschwindigkeit und bewegte Distanz eines Moves sowie Timing was Leading und Following betrifft.

Samstag 18. Jänner 2020 – Improvisation
10:00 – 12:45 Lindy Hop Klasse 2+3
13:15 – 16:00 Lindy Hop ab Klasse 4

Improvisation baut auf Musikverständnis auf. Wenn wir verstehen wozu wir uns bewegen, fällt es uns leichter unsere Interpretation darüber mitzuteilen. In diesen Workshop starten wir daher mit Übungen zur Musikalität und gehen dann über ins Experimentieren. Jede/r soll und darf seinen eigenen Geschmack entwickeln, wir bedienen uns daher an den verschiedensten Bewegungen und Stilen. Lindy Hop ist schließlich genau so entstanden: gleichzeitig mit der Musik, ohne bestimmte Schrittabfolgen, die Tänzer haben experimentiert. Kreativität ist der Schwerpunkt in diesem Workshop.

Preise
€ 35 für die 2,5 Stunden Einheit deiner Klasse (jede Einheit hat eine 15-minütige Pause in der Mitte)

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Str.9, 15. Bezirk

Facebook Event für diese Workshops

Die TrainerInnen


Alle Kurse im Herbst 2019

Some Like It Hot bietet Kurse zu allen populären Swingtänzen. Manche Kurse dauern ein ganzes Semester lang, manche laufen 5-6 Wochen.

Anmeldung
jetzt buchen

Kursprogramme

Klicke bitte auf die Überschriften der jeweiligen Kurse für genauere Infos zu Inhalten, Voraussetzungen, Kursorten und Kurszeiten.

Lindy Hop
Unsere Lindy Hop Kurse beginnen ab 16. September. Das Kursprogramm findest du hier.

Lindy Hop Student Showcase
Für fortgeschrittene Lindy HopperInnen.
Performance Training für einen Auftritt mit Maren

Mittwoch 18:45 – 20:15
6. November – 11. Dezember 2019

Balboa
Beginner
Montag 19:00 – 20:15
Im Zentrum Exist (Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk)

Intermediate
Montag 20:30 – 21:45
Im Zentrum Exist (Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk)

Intensive
Donnerstag 19:00 – 20:15 im SLIH Ballroom
Danach Practice im Studio für alle Balboa Levels von 20:30 bis 21:45

Collegiate Shag
Beginner
Mittwoch 19:00 – 20:15
In der Rienößlgasse 4, 4. Bezirk
Davor Practice für alle Collegiate Shag Levels von 18:00 bis 19:00

Intermediate
Mittwoch 20:30 – 21:45
Rienößlgasse 4, 4. Bezirk

Intensive
Donnerstag 20:30 – 21:45 
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9
Davor Practice für alle Collegiate Shag Levels von 19:00 bis 20:15 im Studio

Solo Charleston
6-wöchige Kurse mit Sandra Krulis

Beginner
16. September bis 21. Oktober
Montag 18:00 – 19:00
oder
Montag 20:30 – 21:30 – ausgebucht

28. Oktober bis 2. Dezember
Montag 20:30 – 21:30

Intermediate
Montag von 19:15 bis 20:15
28. Oktober bis 2. Dezember

16. September bis 21. Oktober
Montag 19:15 – 20:15 (ausgebucht)

Solo Jazz
Jazztanz mit Maren

Student ShowcasePerformance Training für einen Auftritt
Mittwoch 20:30 – 21:45
6. November bis 11. Dezember

Open Level – für Beginner*innen und Fortgeschrittene
Montag 19:15 – 20:30
16. September bis 21. Oktober

Mittwoch 19:00 – 20:15 – ausgebucht
18. September bis 23. Oktober

St. Louis Shag
6-wöchiger Kurs mit Bernhard und Magdalena

Montag 19:00 – 20:15

Beginner
28. Oktober bis 2. Dezember

Leicht Fortgeschrittene
9. Dezember bis 27. Jänner

Swing Tap
Stepptanz mit Dagmar

Slow Intermediate
Mittwoch 20:30 – 21:45
Kurs startet am 18. September. Der 1. Block läuft bis 23. Oktober.

Intermediate/Advanced
Mittwoch 19:00 – 20:15
Kurs startet am 18. September. Der 1. Block läuft bis 23. Oktober.

Tranky Doo
Solo Jazz Choreo mit Laurie

Freitag 17:45 – 19:00
8. November bis 6. Dezember

Trickeration
Solo Jazz Choreo mit Maren

Mittwoch 20:30 – 21:45
18. September bis 23. Oktober