News

Corona Infos vom 8. Jänner
Unsere Kurse werden bis auf weiteres ab Montag 10. Jänner wieder stattfinden.
Um in der jetzigen Situation eine höhere Sicherheit beim Tanzen zu gewährleisten,
werden wir 2-G Plus als Voraussetzung zur Teilnahme an allen Kursen einführen.
Details in unserem Maßnahmen Artikel.

Location Wechsel bei folgenden Kursen:
Mo. Solo Charleston alle Kurse im Zentrum Exist, Sechshauser Str. 36-38
Mo. Lindy 3 und 4 im SLIH Ballroom
Di. Lindy 1 und 4 im SLIH Ballroom
Di. Lindy 5 und 5+6 zusammengelegt auf 20:00-21:45 im Barada, Robert-Hamerling-Gasse 1, 15. Bezirk
Do. Balboa beide Kurse im Barada, Robert-Hamerling-Gasse 1, 15. Bezirk

Lindy Hop

Shag

Balboa

Solo Jazz

Charleston

Tap Dance

Specials

Über uns

Some Like It Hot ist ein Wiener Verein bei dem du Swingtanzen lernen kannst!
Seit 1998 bieten wir Kurse zu Lindy Hop und Charleston, und seit vielen Jahren auch zu Balboa, Collegiate Shag und vielen weiteren Tänzen.

Die TrainerInnen von Some Like It Hot sind alle selbst begeisterte SwingtänzerInnen, die den Spaß am Tanzen weitergeben wollen.

Der Ballroom ist unser Vereinslokal in der Sechshauser Straße 9 im 15. Bezirk. Dort finden die meisten unserer Kurse statt. Wir haben aber auch manche Kurslocations in anderen Bezirken.

Some Like It Hot & Friends

Bei SLIH & Friends stellen wir Tänzer:innen der Community und ihre Projekte auf und abseits der Tanzfläche vor.
Claudia erzählt von ihrer Arbeit als Journalistin bei Ö1 und Gottfried von seinen Gitarrenbau-Projekten.
Christian berichtet von den Anfängen des Lindy Hop Revivals in Wien und von Buchgestaltung.
Janine spricht über ihre Arbeit als Schauspielerin und ihre Swing-Band The Reveilles.

Claudia

Gottfried & Christian

Janine

Swing in Wien History

 

Jazz und Swing entstammen der Kultur afroamerikanischer Musiker- und TänzerInnen. Lindy Hop entstand in den 1920er in Harlem in New York.

Bereits im darauf folgendem Jahrzehnt gelang dem Phänomen Swingtanz der Sprung über den Ozean.

In unserem Swing in Wien History Artikel geben wir einen kleinen Überblick über die Geschichte des Swingtanzens in Wien von den 1930ern bis heute.

(Bild aus Steffl Swing von Klaus Schulz / Verlag Der Apfel)