Lindy Hop Kurse ab September 2020

Unsere Lindy Hop Kurse finden wöchentlich statt und laufen 1 Semester lang.
Die Kurse beginnen in der Woche ab 14. September und laufen bis Ende Jänner 2021.
Jeder Kurs hat 16 bis 18 Einheiten zu je 75 Minuten.

Der Preis beträgt 140,-. Darin enthalten sind Kursgebühr und Mitgliedsbeitrag (genaueres erfährst du bei Kurspreise).
Wir garantieren, dass wir bei einem eventuellen Lockdown im Herbst oder Winter (den wir uns alle nicht wünschen) den einbezahlten Preis anteilsmäßig zurückbezahlen.

Besonderheiten in diesem Semester

In den Lindy Hop Kursen dieses Semesters brauchst du einen fixen Tanzpartner, im Kurs sind keine Partnerwechsel vorgesehen.

Am besten meldest du dich also mit einem Partner gemeinsam an. Falls du noch keinen hast, kannst du unserem Slack Chat beitreten, um dich mit anderen Kursinteressierten zu vernetzen.
Solo-Anmeldungen sind zwar möglich, aber dann bekommst du eine/n PartnerIn von uns zugewiesen.

Bitte lies dir dazu unbedingt unseren Artikel zu Besonderheiten bei Paartanzkursen in Bezug auf Corona durch, er enthält wichtige Informationen zur Kursteilnahme in Zeiten von Corona.

Kurse für Lindy Hop Beginner – Klasse 1

In den Swingtänzen gibt es eine Rollenaufteilung: Lead und Follow.
Lead: Initiiert die Bewegungen des Paares.
Follow: Folgt der Führung, hat aber auch Raum für Kreativität und stylische Moves.
Beide Rollen können von Männern und Frauen getanzt werden.

Wir achten in allen Kursen darauf, dass gleich viele Follower wie Leader einen Kursplatz erhalten. Das heißt, dass du bitte wartest, bis wir dir einen Kursplatz bestätigen. Nachdem du deine Anmeldung abgeschickt hast, bekommst du sofort eine automatische Mail mit dem Betreff “Buchungsanfrage erhalten” – das ist noch nicht die Bestätigung. Es kann bis zu zwei Wochen dauern bis wir dir die eigentliche Bestätigung mit Betreff “Buchung bestätigt” schicken können.

Anfängerkurse
Di. 20:30-21:45 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk
Mi. 19:00-20:15 im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Do. 17:30-18:45 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk

Anmeldung
Die Anmeldung für alle Lindy Hop Anfängerkurse startet am Dienstag, 18. August.
An diesem Tag erscheinen die obigen Kurse in unserem Anmeldesystem und es wird ein Link dorthin an dieser Stelle eingefügt

Kurse für Fortgeschrittene

Die Anmeldung für alle Lindy Hop Kurse wird ab Dienstag, 18. August geöffnet.
Ein Link dort hin wird hier am Di. 18. August eingefügt.

Klasse 2
Für Personen mit 1 Semester Lindy Hop Erfahrung.

Di. 17:30-18:45 im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Do. 19:00-20:15 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk

RoleFlip Mix
Du hast mind. 1 Semester Lindy Hop als Follower ODER als Leader getanzt, oder du hast mindestens ein Semester lang Role Flip gemacht.

Mi. 17:30-18:45 im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

In diesem speziellen Role Flip Kurs steht das Erlernen beider Rollen (Leader & Follower) im Vordergrund. Teilnehmer des Kurses sind daher nicht nur auf eine Funktion festgelegt, sondern wechseln mehrmals pro Unterrichtseinheit ihre Rolle.
Das Tanzen der jeweils anderen Rolle dient dabei nicht nur der Verbesserung der bisher erlernten Rolle, sondern trägt auch generell zur Erweiterung des eigenen Tanzhorizonts bei.

Klasse 3
Für Personen mit 1 Jahr Lindy Hop Erfahrung.

Mo. 19:00-20:15 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk
Do. 20:30-21:45 in der Galeria Ideal

Klasse 4
Für Personen ab 1,5 oder mehr Jahre Lindy Hop Erfahrung.

Mo. 20:30-21:45 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk
Di. 19:00-20:15 in der Galeria Ideal
Mi 20:30-21:45 im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Klasse 5
Du musst eine Audition absolviert haben, wenn du einen Lindy Hop Kurs Klasse 5 oder 6 besuchen willst.

Mo. 17:30-18:45 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk
Di. 20:30-21:45 im SLIH Ballroom

Klasse 6
Du musst eine Audition absolviert haben, wenn du einen Lindy Hop Kurs Klasse 5 oder 6 besuchen willst.

Di. 19:00-20:15 im SLIH Ballroom

Die Anmeldung für alle Lindy Hop Kurse wird ab Dienstag, 18. August geöffnet.
Ein Link dort hin wird hier am Di. 18. August eingefügt.

Besonderheiten bei Paartanzkursen in Bezug auf Corona

Lindy Hop, Balboa & Shag Kurse im Herbst 2020
Wir haben im Juli einen Fragebogen zum Umgang mit Corona verschickt, den 300 Mitglieder und Kursinteressierte beantwortet haben. Eine Mehrheit davon möchte keinen Partnerwechsel machen (siehe Umfrage Ergebnisse).
Die Covid-19 Verordnung schreibt uns außerdem vor, dass wir Maßnahmen setzen müssen, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen dieses Semester auf Partnerwechsel in den Kursen zu verzichten.
Das heißt, du brauchst einen fixen Tanzpartner in den Paartanzkursen.

Paar-Anmeldungen
Am besten meldest du dich für die Paarkurse gleich mit einem Partner an.
Um bei der Suche zu helfen, haben wir die Chat-Plattform Slack zur Verfügung gestellt.
Dort kannst du einen Partner oder Partnerin suchen oder dich mit andere Interessenten für deinen Level vernetzen und z.B. (Gruppen-)Treffen zum Kennenlernen organisieren.
Tritt hier diesem Chat bei.

Solo-Anmeldungen
Wenn du niemand zur Paar-Anmeldung findest, kannst du dich auch solo für einen Paarkurs anmelden, aber damit erklärst du dich einverstanden eine von uns zugewiesene Person für das ganze Semester als PartnerIn zu akzeptieren.
Wenn du dann eine Kursbestätigung und PartnerIn bekommen hast, kannst du diese/n nicht mehr austauschen, außer er/sie ist einverstanden. Wir können keine schon bestätigten TänzerInnen einfach wieder aus dem Kurs ausschließen.
In solchen Fällen müsst ihr euch an uns wenden, damit wir das gemeinsam klären können.

Weitere Maßnahmen
Die Teilnehmerzahl in den Paarkurse haben wir ca. um ein Drittel der Personen reduziert, damit mehr Platz und Luft ist um Abstände einhalten zu können.
Wir führen Anwesenheitslisten, um gegebenenfalls Contact Tracing zu ermöglichen. Mehr dazu in unserem Covid19-Präventionskonzept.

Refundierung bei Lockdown
Wir garantieren, dass wir bei einem eventuellen Lockdown im Herbst oder Winter (den wir uns alle nicht wünschen) den einbezahlten Preis anteilsmäßig zurückbezahlen. D.h. sollten zum Beispiel 30% der Einheiten abgesagt werden müssen, bekommst du auch 30% des Preises zurück.

Welcher Level ist der richtige?
Wenn du schon einen Kurs bei SLIH gemacht hast, geh einfach in den gleichen Level, in dem du zuletzt warst.
Wenn du zwar schon Swingtanz gelernt hast, aber noch nicht bei einem SLIH Kurs dabei warst, schau bitte auf die bei der Kursbeschreibung angegebene nötige Erfahrung und schätze dich und deine/n Partner/in selbst ein.
Normalerweise gibt es Audtions/Einstufungen wo man mit unseren TrainerInnen tanzt, darauf wollen wir dieses Semester aber verzichten.

Partner/in kann nicht zu einer Kurseinheit kommen
Wenn dein Partner einmal nicht in den Kurs kommen kann, bleib bitte ebenfalls daheim oder komm mit einem passenden Ersatz. Meldet euch in dem Fall bei den TrainerInnen im Kurs, damit sie den Namen der Ersatzperson in die Anwesenheitsliste aufnehmen kann.

Swing Tap Kurse im Sommer 2020

Lerne Stepptanz mit Dagmar Benda

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.

Anmeldung
jetzt buchen
Preis: € 60,- (5 Einheiten zu 75 Minuten)
Zahlungen auf das Vereinskonto.

Swing Tap Beginner

Swing Tap für Beginner und Wiedereinsteiger.

Jeden Mittwoch 20:30 – 21:45

Kurs mit Start im Juli:
Von 8. Juli bis 5. August.2020

Kurs mit Start im August:
Von 12. August bis 9. September

Swing Tap Intermediate/Advanced

Für Personen mit guten Vorkenntnissen.
Dieser Kurs baut auf dem Vorjahreskurs auf (Voraussetzung daher neben Time Steps auch schnelle Shuffle-step-heels, double Shuffle, flaps und claps etc.)

Jeden Mittwoch 19:00 – 20:15

Kurs mit Start im Juli:
Von 8. Juli bis 5. August.2020

Kurs mit Start im August:
Von 12. August bis 9. September

Die Trainerin

Dagmar Benda

Dagmar Benda

Dagmar Benda
Dagmar unterrichtet bei uns Swing Tap.

Fotos von Martin Lifka

Gürtelfrische West

Du bist daran interessiert Swingtänze kennenzulernen?
Beim Gürtelfrische West-Projekt stellen wir jene Tänze vor, die wir bei Some Like It Hot anbieten.
Komm einfach vorbei, du brauchst dich nicht anzumelden.

Das Gürtelfrische Projekt findet im August 2020 statt, es verwandelt die Kreuzung zwischen Felberstraße und Stollgasse am Gürtel in einen urbanen, grünen Raum zwischen den Gürtelfahrbahnen, und bietet ein abwechslungsreiches Programm bei freiem Eintritt.
Some Like It Hot beteiligt sich dabei an folgenden Events (siehe auch auf Facebook):

Di. 11. August von 19-20h: Stepptanz Schnupperstunde mit Dagmar
Stepptanz – American Tap Dance – ist in Amerika im 19. Jahrhundert entstanden und hat seine Wurzeln in afrikanischen Tänzen und Rhythmen. Du brauchst keine speziellen Stepptanzschuhe für die Schnupperstunde. Dagmar wird dir ein paar Grundschritte zeigen!

Fr. 14. August von 19-20h: Balboa Schnupperstunde mit Christoph und Kristina und danach legt DJ Rug Cutter bis 22h auf.
Balboa ist ein Swingtanz, der sich besonders durch eine elegante und raffinierte Fußarbeit in geschlossener Tanzhaltung, Pure Balboa, auszeichnet. Neben dem Pure Balboa entwickelte sich auch der um Drehungen und Separationen erweiterte Bal Swing. Balboa tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Christoph und Kristina zeigen dir ein paar Grundschritte!

Di. 18. August von 19-20h: Solo Charleston Schnupperstunde mit Sandra
Prohibition, Flapper, Speakeasies und vor allem der Charleston stehen für die Roaring Twenties. Sandra zeigt dir die Grundschritte des klassischen 20ies Charleston!

Fr. 21. August von 19-20h: Lindy Hop Schnupperstunde mit Georg und Laurie und danach legt DJ Papageno bis 22h auf.
Lindy Hop ist ursprünglich ein afro-amerikanischer Tanz aus den 1920 und 1930er Jahren und wird zu Swingmusik getanzt. Er ist ein ausgelassener Tanz, der viel Spaß macht und ganz individuell interpretiert werden kann. Lindy Hop tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Georg und Laurie zeigen dir ein paar Grundschritte!

Di. 25. August von 19-20h: Collegiate Shag Schnupperstunde mit Stefan und Vanessa
Shag ist ein in den 1920 bis 1940er Jahren entwickelter Swingtanz, welcher üblicherweise zu flotter Swingmusik getanzt wird.
Collegiate Shag tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Stefan und Vanessa zeigen dir ein paar Collegiate Shag Grundschritte!

Fr. 28. August von 19-20h: Lindy Hop Schnupperstunde mit Guido und Sandra. Danach legt DJ The Beam bis 22h auf.
Lindy Hop ist ursprünglich ein afro-amerikanischer Tanz aus den 1920 und 1930er Jahren und wird zu Swingmusik getanzt. Er ist ein ausgelassener Tanz, der viel Spaß macht und ganz individuell interpretiert werden kann.
Lindy Hop tanzt man zu zweit, nimm daher bitte eine Person mit, mit der du in der Schnupperstunde tanzen möchtest. Guido und Sandra zeigen dir ein paar Grundschritte!

So. 30. August von 19-20h: Solo Charleston Schnupperstunde mit Sandra
Prohibition, Flapper, Speakeasies und vor allem der Charleston stehen für die Roaring Twenties. Sandra zeigt dir die Grundschritte des klassischen 20ies Charleston!

Shim Sham mit Sandra

Update 21. Juli Geänderte Kurslocation: alle Einheiten finden in der Rienößlgasse 4 im 4. Bezirk statt.

Shim Sham für Beginner und Auffrischer mit Sandra Krulis.

Über den Shim Sham
Der Shim Sham war zunächst eine Stepptanz Choreographie, die Frankie Manning für den Swing adaptiert hat.
Er besteht aus verschieden bekannten Solo Jazz Moves, die für jede/n erlernbar sind, und die für Fortgeschrittene Raum für rhythmische und kreative Variationen bieten.
Bei fast jedem Swingtanz-Social wird der Shim Sham einmal als Gruppe getanzt, wobei jede/r mitmachen darf.
Er kann zu verschiedenen Liedern getanzt werden, häufig werden Tain’t What You Do von Billy May, Opus One von den Mills Brothers oder The Shim Sham Song vom Bill Elliott Swing Orchestra verwendet.

Beginner
Lerne den Shim Sham in 2 Einheiten – für Personen ohne Vorkenntnisse geeignet.
Do. 20. und Do. 27. August 2020
Jeweils von 18:30 – 20:00

Refresh
Für Personen mit Vorkenntnissen
Do. 3. September 2020
18:30 – 20:00

Sandra wiederholt in dieser Einheit den ganzen Shim Sham.
Diese Einheit ist gut für dich geeignet, wenn du den Shim Sham früher schon mal gelernt hast, oder wenn du das Gelernte aus den beiden Vorwochen gleich festigen willst.

Anmeldung
jetzt buchen
Ort: Alle Einheiten finden in der Rienößlgasse 4 im 4. Bezirk statt (im Studio 0.1 im Erdgeschoss).

Preise
Beginner – 2 Einheiten zu insgesamt € 30
Refresh – 1 Einheit zu € 15
Package Beginner+Refresh = 3 Einheiten zu insgesamt € 40

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event Link

Lindy Hop Kurse im August für Fortgeschrittene

Update 21. Juli – Geänderte Kurslocations (siehe unten bei den Kursen)

Preis: € 60,- (pro Person)
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Facebook Event Link

Anmeldung für alle Lindy Sommerkurse
jetzt buchen Anmeldung nur mit Partner/in – diese/r muss aber nicht im gleichen Haushalt leben!
Du kannst dich also mit jedem Freund oder jeder Freundin anmelden.
Im Kurs wird aber nicht gewechselt, und ihr bleibt als fixes Tanzpaar zusammen.

Skills for Lindy Hoppers – ab Klasse 4
Mittwoch 18:30 – 19:45
5. August bis 2. September 2020
Ort: Rienößlgasse 4, Studio 0.1 im Erdgeschoß. Rienößlgasse 4, 4. Bezirk.

Dieser Kurs ist für dich geeignet, wenn du dich intensiver mit der Qualität deines Tanzens befassen möchtest.
Die Trainerpaare Georg & Laurie und Guido & Sandra werden mit dir an den technischen Grundlagen arbeiten. Mit gezielten Übungen werden Konzepte wie Bounce, Momentum, Stretch und Flow vertieft, um deine Lead und Follow Skills zu verfeinern.

Voraussetzungen: SLIH Kurs in Klasse 4 besucht bzw. über 1,5 Jahre Lindy Hop Tanzerfahrung
TrainerInnen: 1. und 2. Woche Georg & Laurie, 3. bis 5. Woche Guido & Sandra

Basics and Variations – ab Klasse 2+3
Mittwoch 20:00 – 21:15
5. August bis 2. September 2020
Ort: Rienößlgasse 4, Studio 0.1 im Erdgeschoß. Rienößlgasse 4, 4. Bezirk.

Die Trainerpaare Georg & Laurie und Guido & Sandra gehen in diesem Kurs auf bereits bekannte Moves ein und wie man diese variieren kann.
Du kreierst dabei etwas neues, kannst einzelne Elemente beliebig zusammensetzen und erweiterst mit simplen Veränderungen dein Tanzrepertoire.

Voraussetzungen: SLIH Kurs in Klasse 2 oder 3 besucht bzw. über ein halbes Jahr Lindy Hop Tanzerfahrung
TrainerInnen: 1. und 2. Woche Georg & Laurie, 3. bis 5. Woche Guido & Sandra

Exploring Dynamics and Rhythm – ab Klasse 4
Donnerstag 18:30 – 19:45
6. August bis 3. September 2020
Ort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Wir probieren verschiedene Rhythmusvariationen aus und bauen einfache Solo Jazzsteps in unser Tanzen ein. Indem wir Bewegungen verlangsamen, beschleunigen, soft oder mit viel Schwung tanzen, spielen wir mit unterschiedlichen Dynamiken beim Tanzen.

Voraussetzungen: SLIH Kurs in Klasse 4 besucht bzw. über 1,5 Jahre Lindy Hop Tanzerfahrung
TrainerInnen: Georg & Laurie

Adapt to the Music – Open Level
Donnerstag 20:00 – 21:15
6. August bis 3. September 2020
Ort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Welche Elemente finden wir in Swingmusik vor und wie können wir diese tänzerisch interpretieren?
In diesem Kurs befassen wir uns damit wie wir unser Tanzen an das Thema, die Struktur und den Stil der Musik anpassen können und setzen was wir hören individuell um.

TrainerInnen: Georg & Laurie
Voraussetzungen: Über ein halbes Jahr Lindy Hop Tanzerfahrung

Solo Jazz mit Laurie im August

5-wöchige Dienstags-Kurse mit Laurie ab 4. August.

Ort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Preis: Jeweils € 65,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung für diese Solo Jazz Kurse
jetzt buchen

Mama Stew und Jazzsteps für Fortgeschrittene

Lerne die Solo Jazz Choreographie Mama Stew mit Laurie!

In diesem Kurs tanzen wir unter anderem die kurze und energiegeladene Choreographie Mama Stew, auch als „The Stew“ bekannt, von Mama Lu Parks. Sie war eine Tänzerin, die in den 60er Jahren ihre eigene Kompanie gründete, mehrere Tanzgruppen geleitet und somit neue Lindy Hop-Generationen hervorgebracht hat. Die Choreographie wird vor allem zu den Songs Hand Clappin’ und Jumping at the Woodside getanzt.

Zudem werden wir uns weiteren klassischen Jazzsteps widmen.

Dienstag 18:30 – 19:45
Von 4. August bis 1. September 2020

Solo Jazzsteps für Beginner

Dieser Kurs richtet sich an absolute Beginner und Personen mit leichten Vorkenntnissen.

Wir tanzen Solo zu Swingmusik und lernen verschiedene klassische Jazzsteps. Du konzentrierst dich auf dich selbst, arbeitest an deiner Bewegungsqualität und kannst ganz individuell deinen eigenen Stil einbringen.

Für Lindy Hopper ist es eine super Grundlage und Ergänzung, um an Koordination, Balance, Körper- und Rhythmusgefühl zu arbeiten.

Dienstag 20:00 – 21:15
Von 4. August bis 1. September 2020

Die Trainerin

Laurie Chou

Laurie Chou

Laurie Chou
Laurie unterrichtet Lindy Hop und Solo Jazz Choreographien. Als Mitglied des Vereinsvorstands kümmert sie sich um die Organisation des TrainerInnen-Teams.