Workshop: Lindy Hop – mehr als nur Figuren. Mit Diana & Guillaume

Diana & Guillaume zeigen uns am Sonntag, 13. Jänner 2019 wie man beim Lindy Hop über das reine Lernen von Figuren hinauskommt.


Inhalt
Was bedeutet Tanz für dich? Wie kannst du im Lindy Hop neben all der Technik besser auf die Musik eingehen? Wie schwierig ist es wirklich innerhalb einer Tanzpartnerschaft zu improvisieren?

Fragen wie diese sind der Fokus in diesem Lindy Hop Special. Wir selbst lieben es unsere individuellen Vorstellungen in die Partnerschaft einfließen zu lassen und uns dadurch zu ergänzen. Zu spüren wann und wo wir Raum zum Improvisieren haben, verhilft uns nicht nur zu mehr tänzerischem Selbstvertrauen, sondern stärkt obendrein auch noch die Balance mit unserem Partner.

Einblicke zum besseren Verständnis von “call and response”, Rhythmus und Musik sollen dabei helfen den eigenen Stil zu entdecken. Wir ziehen dabei Inspiration aus den verschiedensten Bewegungen. Der Tanz bekommt so eine ganz spezielle Dynamik, weshalb wir im Rahmen dieses Workshops die Behauptung aufstellen, dass Lindy Hop mehr ist als nur Figuren tanzen.

Der Unterricht wird auf Englisch abgehalten. (mit deutschen Ergänzungen, falls erforderlich.)

Zeitplan
Sonntag, 13. Jänner 2019
10:00 – 12:45 Lindy Hop Beg/Int (= SLIH Klasse 2+3)

13:15 – 16:00 – ausgebucht – Lindy Hop Int. bis Advanced (= SLIH Klasse 4 bis 6)

Jede Einheit inkludiert eine 15-minütige Pause

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom (Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Preis
35,- für eine 2,5-stündige Einheit.