Functional Kinetics for Dancers Workshop

Workshop zur Körperwahrnehmung und -kräftigung für TänzerInnen
mit Antje Käsler, MSc.

Zeit
Samstag, 28. März 2020
14:00 bis 15:15

Antje zum Workshop Programm:
In meinem funktionell ganzheitlichen Training, welches Elemente von Functional Kinetics, Faszientraining und Pilates optimal kombiniert, liegt der Fokus auf der Körperwahrnehmung mit Hilfe der Kräftigung und Stabilisierung des gesamten Köpers.

Trainiert wird insbesondere die tiefe Bauch-, Rücken- & Beckenbodenmuskulatur, also die Körpermitte.
Das Training bezieht alle Muskelfunktions- und Faszienketten ein, unter besonderer Berücksichtigung der Atmung. Trainingsschwerpunkte werden die Beweglichkeit der Wirbelsäule, die Kräftigung des Rumpfes und Grundlagen gesunden Dehnens sein.
Einfach mal zum Schnuppern…

Bitte bequeme Kleidung mitnehmen – Trainingshose, warme Socken, T-Shirt/Longsleeve.
Trainingsmatten werden von Antje zur Verfügung gestellt.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.
Preis: 15,-
Zahlungen auf das Vereinskonto.
Facebook Event.

Die Workshop Leiterin
Antje Käsler ist diplomierte Physiotherapeutin & Pilates Professional Coach. Sie hat einen Master in Functional Kinetic Science der Medizinischen Universität Basel. Antje tanzt auch selbst Lindy Hop.

Solo Jazz Kurse mit Maren

Update 9. Februar: Alle Kurse ausgebucht.

6-wöchige Kurse mit Maren, jeweils am Dienstag Abend ab 11. Februar.

Kursort: Studio im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Preis: Jeweils 75,- (6 Einheiten zu je 75 Minuten)
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Open Level

Zeit
Dienstag 17:30 – 18:45
Dienstag 19:00 – 20:15 – ausgebucht
Dienstag 20:30 – 21:45 – ausgebucht
Alle drei Kurse laufen vom 11. Februar bis 17. März 2020.

Anmeldung
Alle Kurse sind ausgebucht.

Beschreibung
Solo Jazz Tanzen heißt sich ohne Partner*in zur Swing und Jazz Musik zu bewegen. Solo Jazz mit Maren geht weiter!
Dieser Kurs ist sowohl für absolute Solo Jazztanz Beginner*innen geeignet als auch für die, die bereits etwas Solo Jazz Erfahrung haben.
In diesem Kurs werden verschiedene Moves im Solo Tanzen zu Swing und Jazz Musik gelernt, geübt und gemeinsam getanzt. Solo Tanzen bringt nicht nur großen Spaß, sondern ist auch eine super Übung für Lindy Hop Tänzer*innen um die Musik besser zu hören, und an der eigenen Bewegungsqualität zu arbeiten.
Auch Leute, die die Mittwochskurse bei Maren im vergangenen Semester besucht haben, werden hier Neues dazu lernen!
Facebook Event Link 19:00 Kurs und Link für 20:30 Kurs.

Die Trainerin

Maren Merian

Maren Merian

Maren Merian

Follower Focus – Lindy Hop Kurs mit Johanna

5-wöchige Kurse für Lindy Hop Follower mit Johanna Schwerzler.

In diesem Kurs geht es darum Deine Tanzskills als Follow zu erkunden und zu verbessern.
Wir arbeiten an grundsätzlichen Fundamentals wie Rhythmus, Posture, Flow sowie Connection und wollen uns anschauen was es heißt ein proaktiver Follow zu sein und Deine eigene Stimme in den Tanz einzubringen.
In diesem Sinne werden wir uns (Oldschool) Clips anschauen und uns von verschiedensten Follows und Stilen inspirieren lassen.

Zeit
10. Februar – 16. März 2020
(Keine Einheit am 17. Februar)

Klassen 2+3 (Lindy Hop Beginner/Intermediate)
Jeweils Montags von 20:30 bis 21:45

Klassen 4+ (Lindy Hop Intermediate-Advanced)
Jeweils Montags von 19:00 – 20:15

Anmeldung
jetzt buchen Eine paarweise Anmeldung ist bei diesem speziellen Kurs natürlich nicht nötig.

Kursort: Studio im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Preis: € 65,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event Link

Die Trainerin

Johanna Schwerzler

Johanna Schwerzler

Johanna
Johanna unterrichtet Lindy Hop.

Fast Lindy Hop Workshop

Lerne mit Maren und Bogdan Lindy Hop zu schneller Musik tanzen.

Zeit
Samstag, 28. März 2020
16:00-18:30 (mit kleinen Pausen)

So schnell könnte es werden – bist du dabei?

Beschreibung
Macht dich bereit – es wird schnell!

Gehörst du zu den Tanzenden, die bei schnellerem Tempo gleich auf Shag, Balboa oder Charleston umsteigen, anstatt weiter Swing Outs zu tanzen?
Willst du gerne mal in Wettbewerben oder Jams mittanzen, aber das Tempo schreckt dich ab?
Willst du einfach deinen Lindy Hop auf das nächste Level bringen, damit du zu wirklich Allem tanzen kannst, was swingt?

Dann bist du in diesem Workshop genau richtig!
Hier wirst du mit Maren und Bogdan Technik, Tipps & Tricks lernen, um auch bei schnellem Tempo mitzuhalten: Mit und ohne Tripple Steps.

Nimm ein extra T-Shirt mit, es wird geschwitzt!

Voraussetzungen
Mindestens Klasse 3 bei SLIH (oder mind. 1,5 Jahre Lindy Hop Erfahrung) zu empfehlen.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.
Preis: € 30.
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event

Ausdruck und Individualität für Lead & Follow – Kurs mit Diana

Update: Kurs abgesagt.

Kurse für fortgeschrittene Lindy Hop TänzerInnen mit Diana

Inhalt
Ein entscheidender Aspekt für die tänzerische Entfaltung ist, neben Schrittabfolgen und Techniken, das individuelle Warum.

Um einen authentischen tänzerischen Weg einschlagen zu können, ist ein wichtiger Schritt sich darüber klar zu werden, welcher Tänzer oder Tänzerin man sein möchte. Danach kann mit mehr Klarheit durch natürliche Bewegungen das ausgedrückt werden was man im Inneren spürt und die Musik einem vermittelt.
Wir erleben so mehr Handlungsspielraum, mehr Energie und mehr Selbstvertrauen, sowohl für das eigene Tanzen als auch in Verbindung mit einem Tanzpartner oder -partnerin.

Mit simplen Bewegungsabläufen, Übungen zum Körperverständnis und Achtsamkeit werden wir bewusster und drücken durch Tanz unsere eigene Geschichte aus. Wenn du also ein Mensch bist der gerne tanzt als würde keiner zusehen, oder das zumindest mal versuchen möchtest, dann ist dieser Kurs das Erlebnis für dich.
“Come as you are.”

“Manchmal kann die Fixierung auf Technik deine besten Impulse zerstören. Erinnere dich, dass die Kommunikation durch eine Kunstform bedeutet verletzlich zu sein und sich unperfekt zu zeigen. Und meistens ist das auch viel interessanter. Glaub mir.” – Mikhail Baryshnikov

Zeit
Immer Montags von 23. März bis 4. Mai 2020
Klasse 4+ von 19:00 bis 20:15
Klasse 2+3 von 20:30 bis 21:45

Insgesamt 5 Einheiten (keine Einheiten am 6. und 13. April)

Anmeldung
Update: Kurs abgesagt.

Anmeldung ohne Partner/in möglich.

Kursort: Studio im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Preis: € 65,- (5 Einheiten zu je 75 Minuten)
Zahlung bitte auf das Vereinskonto.

Balboa Boost – Workshops mit Douglas Mathews

Update 24. Februar: Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich.

Der internationale Balboa Top-Teacher Douglas Mathews ist im Frühjahr in Europa und wir wollen die Gelegenheit nutzen, um unseren Tänzer*innen Workshops von 2. bis 5. März 2020 in Wien anzubieten.

Voraussetzungen
Balboa Intermediate/Advanced Vorkenntnisse nötig (bei allen 3 Workshops).

Anmeldung
jetzt buchen
Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich – falls sich jemand anders abmeldet könnte es noch Platz geben.

Montag, 2. März und Montag, 9. März
Möglichkeiten für Privatstunden, Buchung auf Anfrage bei Juliette.
Ort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.

Dienstag, 3. März, 19:00 – 21:00
Playing with Rhythm in Bal-Swing

Looking for new ways to be musical? Try changing the rhythm of your bal swing, we will play with out and ins, lollies, and promenade walking to a number of rhythms both partnered and individual. Strengthen your rhythm for more comfortable and fun dancing.

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk

Mittwoch, 4. März, 18:00 – 20:00
Sharing Texture and Musicality in Pure Balboa

What does it mean for a dance to be conversational in Pure Bal? Learn how to make a dance that is a perfect meld of footwork texture from both lead and follow, a special advantage of our close embrace dance.

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk
Social: Möglichkeit zum Tanzen im Shuffle Café.

Donnerstag, 5. März, 19:00 – 21:00
Sweeps, Back Crosses, and Grape Vines, oh my!

Balboa is a dance that lends itself to crossing forward, which makes back crosses a special fun feeling. We will cover crossing and sweeps for both leaders and follows in pure bal and bal swing, including how to do grape vines, hesitations in lollies, and back cross swivels

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk

Preis
1 Termin: € 30
Bei Buchung von 2 Terminen € 50
Bei Buchung von 3 Terminen € 70
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen
Facebook Event Link