Artikel der Kategorie WORKSHOPS / PARTIES

Balboa Workshops mit Rudi & Tiph

Unsere Balboa Meister Rudolf und Tiphaine Wolfsgruber-Paillard sind Mitte Mai in Wien und bieten uns zwei Balboa Workshops an.

Es gibt auch die Gelgenheit Privatstunden bei den beiden zu buchen.
Wenn du daran interessiert bist, melde dich bei Juliette.

Datum: Sonntag 17. Mai 2020
Balboa Beginner oder leichte Vorkenntnisse
10:30 – 13:00 (mit kleiner Pause)
Im Anschluss an den Workshop ist das Studio frei und kann gleich zum Weiterüben genutzt werden.

Balboa Intermediate und Intensive
13:30 – 16:00 (mit kleiner Pause)
Voraussetzungen: Mind. 1 Jahr Balboa Vorkenntnisse

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.

Preis:
Für eine 2,5-stündige Einheit 45,-
Für beide 2,5-stündigen Einheiten 80,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Breakdance Workshop

Arne bietet wieder einen Breakdance-Workshop an!
Arne beschreibt den Workshop so:
BREAKIN’ (formerly known as BREAKDANCE)
Familiar place of birth. Familiar kind of steps. Familiar vibe of spirit. If you dared swing-dances, you’re able to dare breakin’.
Beginner-level based on the rock bottom beginning history of breakin’ in 1973.
PS: Sportshoes, long pants, kneepads…if you wanna go off nasty.

Unterrichtet wird auf Deutsch.

Der Workshop findet an zwei Tagen statt:
Samstag 29. Februar 2020 von 17:30 bis 19:00
Sonntag 1. März 2020 von 16:00 bis 17:30

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom (Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Preis: 55,- für die Einheiten an beiden Tagen.
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event: Link

Functional Kinetics for Dancers Workshop

Workshop zur Körperwahrnehmung und -kräftigung für TänzerInnen
mit Antje Käsler, MSc.

Zeit
Samstag, 28. März 2020
14:00 bis 15:15

Antje zum Workshop Programm:
In meinem funktionell ganzheitlichen Training, welches Elemente von Functional Kinetics, Faszientraining und Pilates optimal kombiniert, liegt der Fokus auf der Körperwahrnehmung mit Hilfe der Kräftigung und Stabilisierung des gesamten Köpers.

Trainiert wird insbesondere die tiefe Bauch-, Rücken- & Beckenbodenmuskulatur, also die Körpermitte.
Das Training bezieht alle Muskelfunktions- und Faszienketten ein, unter besonderer Berücksichtigung der Atmung. Trainingsschwerpunkte werden die Beweglichkeit der Wirbelsäule, die Kräftigung des Rumpfes und Grundlagen gesunden Dehnens sein.
Einfach mal zum Schnuppern…

Bitte bequeme Kleidung mitnehmen – Trainingshose, warme Socken, T-Shirt/Longsleeve.
Trainingsmatten werden von Antje zur Verfügung gestellt.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.
Preis: 15,-
Zahlungen auf das Vereinskonto.
Facebook Event.

Die Workshop Leiterin
Antje Käsler ist diplomierte Physiotherapeutin & Pilates Professional Coach. Sie hat einen Master in Functional Kinetic Science der Medizinischen Universität Basel. Antje tanzt auch selbst Lindy Hop.

Elektroswing Workshop mit Maren

Die 20er Jahre sind zurück und das heißt es wird Zeit das Tanzbein zu schwingen – und in diesem Kurs mal nicht zur klassischen Jazz Musik, sondern zu Elektroswing!
Maren Merian wird euch in diesem 3-Stunden Workshop ein paar klassische Tanzmoves des Vintage Charleston und Jazz Tanzens der 20er – 40er Jahre zeigen, die sich besonders gut auf die schnellen Beats der modernen Elektroswing Nummern tanzen lassen. Wir werden diese mit anderen modernen Tanzelementen verbinden und uns durch die große Bandbreite des Elektroswing Genres durchtanzen! Dies ist ein Workshop mit offenem Level – für absolute Beginner*innen und Personen mit leichten Vorkenntnissen geeignet.
Schuhe mit glatter/rutschiger Sohle werden empfohlen.

Zeit
Sonntag, 8. März 2020
oder
Sonntag, 19. April 2020

Jeweils 14:30-17:15 (mit Pausen)

Anmeldung:
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Preis: € 40,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event für März und Event für April.

Die Trainerin

Maren Merian

Maren Merian

Maren Merian

20ies Partner Charleston Workshops

Lerne den 20ies Partner Charleston in diesen 1-tägigen Workshops mit Cri und Sandra.

Beginner
Samstag, 18. April 2020
10:00-12:00 Pause 13:00-15:00

Keine Vorkenntnisse nötig!
Facebook Event: Link

Leicht Fortgeschrittene
Samstag, 16. Mai 2020
10:00-12:00 Pause 13:00-15:00

Vorkenntnisse aus z.B. einem Partner Charleston Beginner Workshop nötig.
Anderes Programm als beim letzten Fortgeschrittenen Workshop!
Facebook Event: Link

Preis: € 55
Zahlungen auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort
SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Die TrainerInnen

Cri Markovsky

Cri Markovsky

Cri Markovsky

Sandra Krulis

Sandra Krulis

Sandra Krulis
Sandra stieß im Jahr 2000 auf Benjamino Cantonatis Truppe und ließ sich vom ersten Moment an vom „Swingvirus“ infizieren und ist seither mitreißende Tänzerin in der Wiener Swingtanzszene. Sie ist von Beginn an laufend zur eigenen Fortbildung auf Tanzworkshops im In- und Ausland unterwegs. Seit 2005 unterrichtet sie selbst. Ihre Lieblingsgruppe sind die Beginner- und Intermediate-Schüler – also diejenigen, die unter ihrer Leitung sozusagen vom Fußgeher zum Lindyhopper werden.

Aufgrund ihres sonnigen Gemüts gibt kaum eine Trainingsstunde, in der nicht von Herzen gelacht wird. Sandra hat gemeinsam mit Benjamino auch schon im Ausland Erfahrungen als Trainerin sammeln können. Ihr Herz hängt neben der Trainingstätigkeit ganz besonders an der Performance-Gruppe The Viennese Extraordinaries.

Sie ist als künstlerische Leiterin Vorstandsmitglied von Some Like It Hot.

Balboa Boost – Workshops mit Douglas Mathews

Update 24. Februar: Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich.

Der internationale Balboa Top-Teacher Douglas Mathews ist im Frühjahr in Europa und wir wollen die Gelegenheit nutzen, um unseren Tänzer*innen Workshops von 2. bis 5. März 2020 in Wien anzubieten.

Voraussetzungen
Balboa Intermediate/Advanced Vorkenntnisse nötig (bei allen 3 Workshops).

Anmeldung
jetzt buchen
Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich – falls sich jemand anders abmeldet könnte es noch Platz geben.

Montag, 2. März und Montag, 9. März
Möglichkeiten für Privatstunden, Buchung auf Anfrage bei Juliette.
Ort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.

Dienstag, 3. März, 19:00 – 21:00
Playing with Rhythm in Bal-Swing

Looking for new ways to be musical? Try changing the rhythm of your bal swing, we will play with out and ins, lollies, and promenade walking to a number of rhythms both partnered and individual. Strengthen your rhythm for more comfortable and fun dancing.

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk

Mittwoch, 4. März, 18:00 – 20:00
Sharing Texture and Musicality in Pure Balboa

What does it mean for a dance to be conversational in Pure Bal? Learn how to make a dance that is a perfect meld of footwork texture from both lead and follow, a special advantage of our close embrace dance.

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk
Social: Möglichkeit zum Tanzen im Shuffle Café.

Donnerstag, 5. März, 19:00 – 21:00
Sweeps, Back Crosses, and Grape Vines, oh my!

Balboa is a dance that lends itself to crossing forward, which makes back crosses a special fun feeling. We will cover crossing and sweeps for both leaders and follows in pure bal and bal swing, including how to do grape vines, hesitations in lollies, and back cross swivels

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk

Preis
1 Termin: € 30
Bei Buchung von 2 Terminen € 50
Bei Buchung von 3 Terminen € 70
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen
Facebook Event Link

Smooth Style Lindy Hop Workshop

Johanna und Georg machen wieder einen Wochend-Workshop zu den Lindy Hop Smooth Style Basics.

Smooth Lindy (auch: L.A. oder Hollywood Style) ist eine Form des Lindy Hops die in den 1930ern in Südkalifornien populär wurde.
Charakterisch dafür sind smoothe Bewegungen, klare Linien und der vielseitige Einsatz von Counterbalance.

In diesem Kurs werden wir uns Ausschnitte der Originialclips ansehen und verschiedene Basics sowie Signature Moves erarbeiten, um einen Einblick in diese Stilart zu erhalten.

Johanna und Georg ziehen Inspiration von „Originals Dancers“ der 1940iger wie Dean Collins, Jewel McGowan, Jean Veloz sowie zeitgenössischen Tänzer/innen wie Erik Robison, Sylvia Skylar, Stephen Sayer und Chandrae Roettig.

Voraussetzungen
Ab Lindy Hop Klasse 4 (= mehr als 1,5 Jahre Lindy Hop Tanzerfahrung)

Zeit
Samstag, 14. März  11:00-12:15 Pause 12:30-13:45
Sonntag, 15. März  14:30-15:45 Pause 16:00-17:15
Die Einheiten an beide Tage bauen aufeinander auf und können nur zusammen gebucht werden.

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk.
Preis: € 65,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event Link.

Die TrainerInnen

Georg

Georg

Georg
Georg unterrichtet Lindy Hop.

Johanna Schwerzler

Johanna Schwerzler

Johanna
Johanna unterrichtet Lindy Hop.