Besonderheiten bei Paartanzkursen in Bezug auf Corona

(Short English version of the most important point below)

Lindy Hop, Balboa & Shag Kurse im Herbst 2020
Wir haben die Kursprogramme für Lindy Hop, Balboa und Collegiate Shag auf Basis der aktuellen rechtlichen Lage erstellt. Sollte die Regierung in den kommenden Wochen und Monaten neue Richtlinien vorgeben, müssen wir uns natürlich an neue Vorgaben anpassen. Wir bitten um Verständis für eventuell nötige Änderungen.

Maskenpficht abseits vom Tanzen
Aufgrund der Covid-19 Verordnung Version von Mitte September ist es erforderlich, dass jede/r beim Betreten der Räumlichkeiten einen Mund-Nasen-Schutz trägt.
Beim Tanzen selbst musst du ihn aber nicht tragen!
Also setz bitte vor und nach dem Kurs eine Maske auf.

Zur Frage des Partnerwechsels
Wir haben im Juli einen Fragebogen zum Umgang mit Corona verschickt, den 300 Mitglieder und Kursinteressierte beantwortet haben. Eine Mehrheit davon möchte keinen Partnerwechsel machen (siehe Umfrage Ergebnisse).
Die Covid-19 Verordnung schreibt uns außerdem vor, dass wir Maßnahmen setzen müssen, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen dieses Semester auf Partnerwechsel in den Kursen zu verzichten.
Das heißt, du brauchst einen fixen Tanzpartner in den Paartanzkursen.

Dafür kannst du, wenn du magst, mit deinem Partner jederzeit Rollen tauschen, d.h. es ist möglich dass ihr sowohl Leader als auch Follower in jedem Kurs lernt.

Paar-Anmeldungen
Am besten meldest du dich für die Paarkurse gleich mit einem Partner an.
Um bei der Suche zu helfen, haben wir die Chat-Plattform Slack zur Verfügung gestellt.
Dort kannst du einen Partner oder Partnerin suchen oder dich mit andere Interessenten für deinen Level vernetzen und z.B. (Gruppen-)Treffen zum Kennenlernen organisieren.
Tritt hier diesem Chat bei.

Solo-Anmeldungen
Wenn du niemand zur Paar-Anmeldung findest, kannst du dich auch solo für einen Paarkurs anmelden, aber damit erklärst du dich einverstanden eine von uns zugewiesene Person für das ganze Semester als PartnerIn zu akzeptieren.
Wenn du dann eine Kursbestätigung und PartnerIn bekommen hast, kannst du diese/n nicht mehr austauschen, außer er/sie ist einverstanden. Wir können keine schon bestätigten TänzerInnen einfach wieder aus dem Kurs ausschließen.
In solchen Fällen müsst ihr euch an uns wenden, damit wir das gemeinsam klären können.

Weitere Maßnahmen
Die Teilnehmerzahl in den Paarkurse haben wir ca. um ein Drittel der Personen reduziert, damit mehr Platz und Luft ist um Abstände einhalten zu können.
Wir führen Anwesenheitslisten, um gegebenenfalls Contact Tracing zu ermöglichen. Mehr dazu in unserem Covid19-Präventionskonzept.

Refundierung bei Lockdown
Wir garantieren, dass wir bei einem eventuellen Lockdown im Herbst oder Winter (den wir uns alle nicht wünschen) den einbezahlten Preis anteilsmäßig zurückbezahlen. D.h. sollten zum Beispiel 30% der Einheiten abgesagt werden müssen, bekommst du auch 30% des Preises zurück.

Welcher Level ist der richtige?
Wenn du schon einen Kurs bei SLIH gemacht hast, geh einfach in den gleichen Level, in dem du zuletzt warst.
Wenn du zwar schon Swingtanz gelernt hast, aber noch nicht bei einem SLIH Kurs dabei warst, schau bitte auf die bei der Kursbeschreibung angegebene nötige Erfahrung und schätze dich und deine/n Partner/in selbst ein.
Normalerweise gibt es Audtions/Einstufungen wo man mit unseren TrainerInnen tanzt, darauf wollen wir dieses Semester aber verzichten.

Partner/in kann nicht zu einer Kurseinheit kommen
Wenn dein Partner einmal nicht in den Kurs kommen kann, bleib bitte ebenfalls daheim oder komm mit einem passenden Ersatz. Meldet euch in dem Fall bei den TrainerInnen im Kurs, damit sie den Namen der Ersatzperson in die Anwesenheitsliste aufnehmen können.

English Version
We won’t rotate partners in the Lindy Hop, Balboa und Shag classes starting September, everyone will dance with a single partner for the whole course.
We recommend that you sign up with a partner you know. If you don’t have one yet, we created this Slack chat where you can talk to people of your level.
If you sign up to a partnered dance class without a partner you accept that we will assign you a someone (if one is available) that will be your partner for the semester. You can’t change this assigned partner, excep if he/she agrees. In this case you have to contact us.