Author Archive

Autor Archiv

The Roots of Lindy Hop

As Some Like It Hot we want to spread our love for Lindy Hop and we need to help shine light on the hardships black people had to go through in the past and which they are still facing today.

Here you can learn more about African American dancers who are the reason we can enjoy these dances today.

Read about the famous Swing dance clips we love and how they were made to portray black dancers in a way that white audiences were comfortable watching them (and how producers made sure that their scenes could be easily cut, so that cinemas had the option of not showing any black people at all).

More on inequality and segregation of the early Swing era and how in the Savoy ballroom the barrier of racial segregation was broken.

Lindy Hop Kurs im Juli für Fortgeschrittene

Unsere Lindy Hop TrainerInnen Sandra und Cri unterrichten ab Donnerstag 2. Juli fünfwöchige Kurse für unterschiedliche Level!

Ort: Pfarrsaal Akkonplatz, Oeverseestraße 2C, 15. Bezirk
Preis: € 60,- (pro Person)
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Rechtliche Vorgaben laut Covid-19 Verordnung:
Anmeldung nur mit Tanzpartner/in möglich, der/die im gemeinsamen Haushalt lebt.
Im Kurs selbst wird nicht gewechselt und pro Paar wird es mehr als 10 m² Platz im Saal geben.
Beim Tanzen ist kein Mundschutz erforderlich.

Anmeldung für alle Lindy Sommerkurse
jetzt buchen

Lindy Hop – Fundamentals and Technique

Du möchtest dich intensiver mit der Qualität deines Tanzens befassen –
Wie können wir als Lead und Follow Impulse setzen und umsetzen?

Sandra und Cri werden mit dir an den technischen Grundlagen arbeiten.

Du solltest mindestens 2 Jahre Lindy Hop Tanzerfahrung haben.

Jeweils Donnerstag 19:00 – 20:15
2. bis 30. Juli 2020

Lindy Hop – Fun Moves

In diesem Kurs zeigen dir Sandra und Cri ihre Lieblings-Dips & Tricks, sowie Footworkvariationen und Figuren, die deinen Tanz aufpeppen können.

Du solltest mindestens Lindy Hop 1 Jahr Tanzerfahrung haben.

Jeweils Donnerstag 20:30 – 21:45
2. bis 30. Juli 2020

Die TrainerInnen

Cri Markovsky

Cri Markovsky

Cri Markovsky

Sandra Krulis

Sandra Krulis

Sandra Krulis
Sandra stieß im Jahr 2000 auf Benjamino Cantonatis Truppe und ließ sich vom ersten Moment an vom „Swingvirus“ infizieren und ist seither mitreißende Tänzerin in der Wiener Swingtanzszene. Sie ist von Beginn an laufend zur eigenen Fortbildung auf Tanzworkshops im In- und Ausland unterwegs. Seit 2005 unterrichtet sie selbst. Ihre Lieblingsgruppe sind die Beginner- und Intermediate-Schüler – also diejenigen, die unter ihrer Leitung sozusagen vom Fußgeher zum Lindyhopper werden.

Aufgrund ihres sonnigen Gemüts gibt kaum eine Trainingsstunde, in der nicht von Herzen gelacht wird. Sandra hat gemeinsam mit Benjamino auch schon im Ausland Erfahrungen als Trainerin sammeln können. Ihr Herz hängt neben der Trainingstätigkeit ganz besonders an der Performance-Gruppe The Viennese Extraordinaries.

Sie ist als künstlerische Leiterin Vorstandsmitglied von Some Like It Hot.

Breakdance Workshop

Update 13. August: Der Workshop findet zu diesem Termin nicht statt.

Arne bietet wieder einen Breakdance-Workshop an!
Arne beschreibt den Workshop so:
BREAKIN’ (formerly known as BREAKDANCE)
Familiar place of birth. Familiar kind of steps. Familiar vibe of spirit. If you dared swing-dances, you’re able to dare breakin’.
Beginner-level based on the rock bottom beginning history of breakin’ in 1973.
PS: Sportshoes, long pants, kneepads…if you wanna go off nasty.

Unterrichtet wird auf Deutsch.

Der Workshop findet an zwei Tagen statt:
Samstag, 5. September 2020 von 17:00 bis 18:30
Sonntag, 6. September 2020 von 16:00 bis 17:30

Anmeldung
Update 13. August: Der Workshop findet zu diesem Termin nicht statt.

Kursort: SLIH Ballroom (Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Preis: 55,- für die Einheiten an beiden Tagen.
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event: Link.

Solo Jazz – Kreativität & Technik – Kurs mit Tarek

Infos zu Maßnahmen für Hygiene und Sicherheit im Kurs findest du hier.

Inhalt
Wir beschäftigen uns mit Mechaniken/Techniken im Solo-Jazz um die Qualität der Bewegungen, Kreativität und Spontanität im Tanz zu verbessern.
Diese Kurse richten sich primär an Tänzer*innen mit Vorkenntnissen. Aber auch Beginner*innen, die damit eine gute Basis (egal ob für Lindy Hop, Solo-Jazz oder andere Tänze) schaffen möchten, sind willkommen.

Zeit
Immer Donnerstags von 2. bis 30. Juli 2020
Kurs 1: 18:30 – 20:00
Kurs 2: 20:15 – 21:45

Anmeldung
jetzt buchen
Preis: € 70,- (für 5 Einheiten à 90 Minuten)
Zahlung bitte auf das Vereinskonto.

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Der Trainer

Tarek Huber

Tarek Huber

Tarek Huber

Collegiate Shag Solo Sommerkurs

Unsere Collegiate Shag TrainerInnen Stefan und Vanessa unterrichten im Juli einen 5-wöchigen Solo Kurs!

Stefan und Vanessa haben ein Solo Shag Programm erarbeitet um mit euch, auch ohne Partnerkontakt, Shag Schritte und Moves üben zu können.
Es wird auch eine kleine Choreographie geben wo ihr dann das Schrittmaterial einbauen werdet.

Ort: Pfarrsaal Akkonplatz, Oeverseestraße 2C, 15. Bezirk
Preis: € 60-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Rechtliche Vorgaben laut Covid-19 Verordnung:
Beim Tanzen ist kein Mundschutz erforderlich, es gibt im Saal genug Platz, um den nötig Abstand zu halten.

Collegiate Shag Solo Summertime Class Intermediate

In diesem Kurs werden wir die grundlegenden Basics, Technik, Musicality und Moves wiederholen und weiterführende Inputs durchnehmen.

Dieser Kurs richtet sich an Leute aus dem Intermediatekurs oder höher.

Mittwochs 20:00 – 21:15
Von 1. bis 29. Juli 2020

Anmeldung
jetzt buchen

Die TrainerInnen

Vanessa Sogorb

Vanessa Sogorb

Vanessa Sogorb
Vanessa unterrichtet Collegiate Shag.

Stefan Schmeiser

Stefan Schmeiser

Stefan Schmeiser

Balboa Taktik – Kurs für Fortgeschrittene

Fünfwöchiger Dienstags-Kurs mit Kristina und Christoph ab 30. Juni.
Inhalt
Balboa Taktik widmet sich vertiefend Fragen der Körperkommunikation in diesem Swingtanz. Microleads, Upper body awareness, musikalische Dynamik und Schritttechnik wie z.B. ball- vs. heel steps werden dabei speziell fokussiert.

Der Kurs umfasst 5 Wochentermine mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen geleitet von Kristina und Christoph.

Voraussetzungen
Geeignet für Tänzer_innen ab Balboa Intermediate.

Rechtliche Vorgaben laut Covid-19 Verordnung:
Anmeldung nur mit Tanzpartner/in möglich, die im gemeinsamen Haushalt lebt.
Im Kurs selbst wird nicht gewechselt und das Teilnehmer_innenlimit ist 9 Paare, damit pro Paare mindestens 10 m² Platz im Ballrom sind.
Beim Tanzen ist kein Mundschutz erforderlich.

Zeit und Ort
Dienstags von 20:00 bis 21:15
30. Juni bis 28. Juli 2020
Im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

Anmeldung
jetzt buchen
Preis: € 60,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.