Author Archive

Autor Archiv

Lindy Hop Kurse im Frühjahr 2020

Allgemeines zu den Lindy Hop Kursen

Unsere Lindy Hop Kurse finden wöchentlich statt.
Sie beginnen in der Woche ab 10. Februar und laufen bis 26. Juni 2020. Das heißt jeder Kurs hat 16 bis 18 Einheiten zu je 75 Minuten.
Der Preis beträgt 140,-. Darin enthalten sind Kursgebühr und Mitgliedsbeitrag (genaueres erfährst du bei Kurspreise).

Kurse für Lindy Hop Beginner – Klasse 1

Die Anmeldung für die Lindy Hop Anfänger Kurse ist nun geöffnet:
jetzt buchen
Kurstermine
Montag 17:30-18:45 im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Mittwoch 20:30-21:45 im SLIH Ballroom
Donnerstag 20:30-21:45 in der Rienößlgasse 4, 4. Bezirk
Donnerstag 19:00-20:15 im Perform StudioMariahilfer Strasse 51, 6. Bezirk.

In den Swingtänzen gibt es eine Rollenaufteilung: Lead und Follow.
Lead: Initiiert die Bewegungen des Paares.
Follow: Folgt der Führung, hat aber auch Raum für Kreativität und stylische Moves.

Wir achten in allen Kursen darauf, dass ca. gleich viele Follower wie Leader einen Kursplatz erhalten. Das heißt, dass du bitte wartest, bis wir dir einen Kursplatz bestätigen. Nachdem du deine Anmeldung abgeschickt hast, bekommst du sofort eine automatische Mail mit dem Betreff “Buchungsanfrage erhalten” – das ist noch nicht die Bestätigung. Es kann bis zu zwei Wochen dauern bis wir dir die eigentliche Bestätigung mit Betreff “Buchung bestätigt” schicken können.

Some Like It Hot – Frühbucherspecial für Beginner:
Starte mit Lindy Hop in die 20er!
Wenn du dich bis 31. Dezember 2019 für einen Lindy Hop Beginner Kurs bei uns anmeldest, werden € 10 von der Kursgebühr abgezogen. Gib dafür den Code “20er” bei der Buchung ein.

Lindy Hop Role Flip Kurs
Für absolute Beginner

Donnerstag 17:30-18:45 im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk

In diesem speziellen Role Flip Kurs steht das Erlernen beider Rollen (Leader & Follower) im Vordergrund. Teilnehmer des Kurses sind daher nicht nur auf eine Funktion festgelegt, sondern wechseln mehrmals pro Unterrichtseinheit ihre Rolle.
Das Tanzen der jeweils anderen Rolle dient dabei nicht nur der Verbesserung der bisher erlernten Rolle, sondern trägt auch generell zur Erweiterung des eigenen Tanzhorizonts bei.

Vorkenntnisse & Voraussetzungen: Keine.
Eine paarweise Anmeldung ist bei diesem speziellen Kurs natürlich nicht nötig.

Kurse für Fortgeschrittene

Die Anmeldung für die Lindy Hop Kurse für Klasse 2 und 3 wird am Mo. 16. Dezember geöffnet.
Für Klasse 4, 5 und 6 wird die Anmeldung am Sa. 18. Jänner geöffnet.
Ein Link zur Anmeldung erscheint dann an dieser Stelle.

Du musst eine Audition machen, wenn du einen Lindy Hop Kurs Klasse 5 oder 6 besuchen willst, oder wenn du noch keinen Lindy Hop Kurs bei SLIH gemacht hast und eine Einstufung in einen passenden Level wünschst.
Gelegenheit zu einer Audition oder Einstufung hast du am Fr. 17. Januar von 19:00 bis 22:00alle Infos dazu hier.

Klasse 2
Di. 19:00-20:15 im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Mi. 18:30-19:45 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk
Do. 20:30-21:45 im SLIH Ballroom

RoleFlip Mix
Do. 20:30-21:45
Kursort: Perform StudioMariahilfer Strasse 51, 6. Bezirk.
Vorkenntnisse
Du hast einen Lindy Hop Semesterkurs als Follower ODER als Leader gemacht, oder du hast mindestens ein Semester lang Role Flip getanzt.

Klasse 3
Mo. 19:00-20:15 im SLIH Ballroom
Mi. 20:00-21:15 in der Galeria Ideal, Geibelgasse 14-16, 15. Bezirk
Do. 19:00-20:15 im Studio im SLIH Balloom.
Do. 18:00-19:15 in der Volksschule Stiftgasse 35, 7. Bezirk

Klasse 4
Mo. 20:30-21:45 im SLIH Ballroom
Di. 17:30-18:45 im SLIH Ballroom
Mi. 19:00-20:15 im SLIH Ballroom
Do. 19:00-20:15 in der Rienößlgasse 4, 4. Bezirk

Klasse 5
Mo. 18:00-19:15 in der Volksschule Stiftgasse 35, 7. Bezirk
Di. 20:30-21:45 im SLIH Ballroom

Klasse 6
Mo. 19:30-20:45 in der Volksschule Stiftgasse

Collegiate Shag Kurse im Frühjahr 2020

Unsere Collegiate Shag Trainer_innen sind: Christine & Gottfried, Melanie & Tarek, Katrin & Stefan, Bernhard & Magdalena.

Freies Training
Wir bieten wöchentlich ein freies Training, wo du Collegiate Shag üben kannst, und wo zumindest 1 Teacher anwesend ist.

  • Jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:00 (also vor den regulären Kursen) in der Rienößlgasse 4

Für aktuelle KursteilnehmerInnen ist das freie Training gratis. Es sind aber alle eingeladen, für Nicht-Kursteilteilnehmer kostet es 3 Euro.

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Collegiate Shag für Beginner

Jeweils Mittwoch 19:00 – 20:15
12. Februar bis 24. Juni 2020

Keine Vorkenntnisse notwendig!
Kursort: Rienößlgasse 4, 4. Bezirk.

Semesterkurs oder Buchung einzelner Blöcke
Der Collegiate Shag Kurs für Beginner ist in drei Blöcke mit jeweils 6 Einheiten geteilt. Wenn du alle drei dieser aufeinander aufbauenden Kurse buchst, dann kannst du ein ganzes Semester lang Collegiate Shag lernen. Falls du bereits Vorkenntnisse hast, kannst du auch nur Block 2 und/oder Block 3 buchen.

Preise:
Jeder Kursblock ist einzeln zu buchen (um € 60), oder alle 3 Blöcke zusammen als Semesterkurs zu € 140.
Wenn du zwei Semesterkurse buchst (z.B. einen Lindy Hop Kurs und diesen Shag Kurs), kostet dich der zweite Semesterkurs nur € 100.

Anmeldung
jetzt buchen

Collegiate Shag Beginner 1

12. Februar bis 18. März 2020

Collegiate Shag Beginner 2

25. März bis 6. Mai 2020

Collegiate Shag Beginner 3

13. Mai bis 24. Juni 2020

Collegiate Shag Intermediate

Jeweils Mittwoch 20:30 – 21:45
12. Februar bis 24. Juni 2020

Kursort: Rienößlgasse 4, 4. Bezirk.

Vorkenntnisse
Du kennst einige verschiedene Basic Steps und Positions und kannst zwischen ihnen wechseln. Bei 180 bpm kannst du einen Song ohne Probleme durchtanzen. Du kennst neben Basic Moves auch ein paar Break Moves und setzt diese in deinem Tanzen ein bzw. kannst sie followen.

Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Du musst nur vorher mit unseren TrainerInnen abklären, in welchen Level du bei uns einsteigen kannst. Das kannst du wenn du z.B. beim Shag n’ Chill mit Christine und Gottfried sprichst.

Preis: € 140
Wenn du zwei Semesterkurse buchst (z.B. einen Lindy Hop Kurs und diesen Shag Kurs), kostet dich der zweite Semesterkurs nur € 100.

Anmeldung
jetzt buchen

Collegiate Shag Intensive

Jeweils Donnerstag 19:30 – 20:45
13. Februar bis 25. Juni 2020

Kursort: Volksschule Stiftgasse, Stiftgasse 35, 7. Bezirk.

Voraussetzungen
Dieser Kurs ist für alle, die bereits an einem Intensive Kurs von SLIH teilgenommen haben, oder in Absprache mit den Trainern.

Als erfahrener Shagster kannst du nicht genug von Shag kriegen und nützt jede Gelegenheit um Shag zu tanzen. Du besuchst auch internationale Workshops zur Weiterbildung und Du willst an deiner Technik, Variations und neuen Moves arbeiten. Keine Geschwindigkeit ist dir zu schnell.

Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Du musst nur vorher mit unseren TrainerInnen abklären, in welchen Level du bei uns einsteigen kannst. Das kannst du wenn du z.B. beim Shag n’ Chill mit Christine und Gottfried sprichst.

Preis: € 140
Wenn du zwei Semesterkurse buchst (z.B. einen Lindy Hop Kurs und diesen Shag Kurs), kostet dich der zweite Semesterkurs nur € 100.

Anmeldung
jetzt buchen

Balboa Kurse im Frühjahr 2020

Wir haben Balboa-Kurse in drei Levels, die ein Semester lang laufen.
Die Balboa-Trainer*innen sind Beata, Christoph, Claudia, Cri, Guido und Katja.
In kleinen Gruppen vermitteln wir euch die Freude am Balboa tanzen, eine Kombination aus PureBal und Bal-Swing

Wenn du dir unsicher bist in welchem Kurslevel du dich wohlfühlst und anmelden sollst, dann frage bei den Trainer*innen nach. Je nach eingegangen Anmeldungen über den Wunschkurs versuchen wir ausgeglichene Gruppen zusammenzustellen, um allen ein möglichst positives Lernumfeld bieten zu können. Daher behalten wir uns vor, gegebenenfalls leichte Veränderungen bei den Kursbuchungen vorzunehmen.

Solltest du aus diversen Gründen nicht durchgängig Zeit haben regelmäßig in deinen gebuchten Balboakurs zu kommen, besteht die Möglichkeit, damit du den Anschluss an die Gruppe nicht verlierst, bei den Trainern*innen das Versäumte in Privatstunden (Privates) nachzuholen. Privatstunden sind nicht im Kursbeitrag enthalten. Für genauere Informationen sprich mit deinen Trainer*innen.

Anmeldungen ohne Partner sind möglich. Da wir aber ein möglichst ausgeglichenes Paarverhältnis in den Kursen anstreben, kann es bei zu vielen Einzelanmeldungen eine Warteliste geben.

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung für alle Balboa Kurse
Öffnet am Montag, 16. Dezember. Link zur Anmeldung wird hier eingefügt.

Balboa Beginner

Semesterkurs
Jeweils Montag 19:00 – 20:15
10. Februar bis 22. Juni 2020

Für Anfänger und Wiedereinsteiger
Im Beginner Kurs werden aufbauend grundlegende Balboa-Figuren und Techniken vermittelt und geübt. Dafür sind keine Vorkenntnisse notwendig. Da die Inhalte jedes Semesters leicht variieren ist dieser Kurs auch allen zu empfehlen, die bereits ein gesamtes Beginner-Semester absolviert haben, sich aber noch unsicher im neu Erlernten fühlen. Ein Wiedereinstieg ist dreimal im Semester möglich.

Kursort
Zentrum Exist, Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk

Zusätzliche Practice Stunde für alle unsere Balboa Tänzer*innen:
Nach dem Intensive Kurs am Donnerstag von 20:30 bis 21:45 im Studio im SLIH Ballroom (Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk) hast du die Möglichkeit das Gelernete frei zu üben!
Bei dieser Practice Einheit wird ein/e Trainer/in anwesend sein.

Preis
Ein 6-wöchiger Block kostet € 60.
Wenn du alle 3 Balboa Beginner Blöcke auf einmal zu Semesterbeginn buchst, kostet es € 140. Solltest du dann noch einen anderen Semesterkurs buchen (z.B. einen Lindy Hop Kurs und diesen Balboa Kurs), kostet dich der zweite Semesterkurs nur € 100,-

Balboa Beginner 1

Montag 19:00 – 20:15
10. Februar bis 16. März 2020

Voraussetzungen:
Keine Vorkenntnisse notwendig! Wenn du bisher maximal einen Taster/Schnupperstunden besucht hast, dann bist du in diesem Kurs richtig.

Inhalt: Single-Time Basic, Double-Time Basic, Ad-Libs, Quicks, Slows, Come Around, Lolly Kicks, Partnerhaltung

Balboa Beginner 2

Montag 19:00 – 20:15
Von 23. März  bis 4. Mai 2020

Voraussetzungen:
Aufbauend auf den Grundlagen aus Balboa Beginner 1.
Aber auch allen Quereinsteigern, die schon länger nicht mehr Balboa getanzt haben oder sich noch unsicher in den Grundlagen fühlen, empfehlen wir diesen Kurs als Wiedereinstieg.

Inhalt: Fortführung und Übung der grundlegenden Balboa-Figuren und Techniken.

Preis: € 55 (weil nur 5 Einheiten)

Balboa Beginner 3

Montag 19:00 – 20:15
Von 11. Mai bis 22. Juni 2020

Voraussetzungen:
Aufbauend auf Balboa Beginner 1 und 2
Aber auch allen Quereinsteigern, die schon länger nicht mehr Balboa getanzt haben oder sich noch unsicher in den Grundlagen fühlen, empfehlen wir diesen Kurs als Wiedereinstieg.

Inhalt: Verfeinerung der Technik und Grundfiguren aus Beginner 1+2

Balboa Intermediate Semesterkurs

Semesterkurs für Balboa-Tänzer*innen mit Vorkenntnissen.

Zeit:
Jeweils Montag 20:30 – 21:45
10. Februar bis 22. Juni 2020

Kursort: Zentrum Exist, Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk.

Voraussetzungen
Die Inhalte des Beginner-Kurses gehen dir gut von der Hand, auch bei höherem Tempo fühlst du dich sicher. Du suchst nach neuen Herausforderungen und technischen Tipps und Tricks, und hast mindestens den Balboa Beginner 1+2+3 besucht oder ein gleichwertiges Angebot bei anderen Vereinen oder Workshops wahrgenommen.

Anmeldung
Öffnet am Montag, 16. Dezember. Link zur Anmeldung wird hier eingefügt.

Inhalt
In einer kleinen Gruppe werden die Grundfiguren ausgebaut, verfeinert und die technischen Grundlagen im Führen und Folgen vertieft. In diesem Kurs lernst du die Vielfalt und den Figurenreichtum des Tanzes kennen. Hier ist es mit einem Kurs nicht getan. Wir variieren in diesem Level immer wieder die Inhalte, daher geht auch bei mehrmaligem Besuchen dieses Kurses die Freude am Tanzen nicht verloren. Das Lerntempo ist höher als im Beginnerkurs, daher ist es wichtig, dass du dich in den Grundlagen sicher fühlst.

Preis: 140,–
Wenn du zwei Semesterkurse buchst (z.B. einen Lindy Hop Kurs und diesen Balboa Kurs), kostet dich der zweite Semesterkurs nur 100,-

Zusätzliche Practice Stunde für alle unsere Balboa Tänzer*innen:
Nach dem Intensive Kurs am Donnerstag gibt es von 20:30 bis 21:45 im Studio die Möglichkeit das Gelernete frei zu üben!
Bei dieser Practice Einheit wird ein/e Trainer/in anwesend sein.

Balboa Intensive Semesterkurs

Fortgeschrittener Semesterkurs

Zeit: Jeweils Donnerstag 19:00 – 20:15
Von 13. Februar bis 25. Juni 2020

Kursort: SLIH Ballroom, Sechshauser Str. 9

Voraussetzungen
Ein Balboa Intermediate Kurs besucht.

Anmeldung
Öffnet am Montag, 16. Dezember. Link zur Anmeldung wird hier eingefügt.

Inhalt
In einer kleinen Gruppe wollen wir mit euch intensives Grundlagen-, Rhythmus- und Variationstraining üben.
Die Kursinhalte werden als Anregung zum kreativen freien Tanzen und Trainieren angesehen – Musikalität und Erfahrung stehen im Vordergrund. Unsere Anregungen sollen helfen, erlernte Techniken und Gewohnheiten weiter zu hinterfragen und neue Variationen auszuprobieren. Dieses Level richtet sich auch an Quereinsteiger*innen mit langjähriger Swingtanzerfahrung auf höherem Niveau.

Preis: 140,–
Wenn du zwei Semesterkurse buchst (z.B. einen Lindy Hop Kurs und diesen Balboa Kurs), kostet dich der zweite Semesterkurs nur 100,-

Zusätzliche Practice Stunde für alle unsere Balboa Tänzer*innen:
Nach dem Intensive Kurs gibt es von 20:30 bis 21:45 im Studio die Möglichkeit das Gelernete frei zu üben!
Bei dieser Practice Einheit wird ein/e Trainer/in anwesend sein.

Tag der offenen Tür

Some Like It Hot lädt am Sonntag, 19. Jänner 2020 zum Tag der offenen Tür ein!

In diesem Video siehst du was bei einem Tag der offenen Tür bei uns so passiert:

Du möchtest Swingtänze kennenlernen?
Dann komm am Tag der offenen Tür in den Some Like It Hot Ballroom (Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk).
Dort kannst du einige Tänze unverbindlich ausprobieren, für die wir Kurse ab Mitte Februar anbieten.

Programm (sollte sich noch was ändern, wird das an dieser Stelle aktualisiert):

Ballroom
14:00-14:45 Solo Charleston
15:00-15:45 Lindy Hop
16:00-16:45 Balboa
17:00-17:45 Collegiate Shag
18:00-18:45 Lindy Hop

Studio (= kleiner Saal im Ballroom)
15:00-15:45 Solo Jazztanz
16:00-16:45 Swing Tap (Stepptanz – aber keine Steppschuhe notwendig)

Danach stehen die TrainerInnen und das Organisationsteam für Fragen zur Verfügung, und wenn du möchtest kannst du dich auch gleich für Kurse anmelden.

Für Personen mit Swingtanz-Erfahrung: Wenn du bei einem anderen Verein bereits Swingtanz gelernt hast, und nun erstmals bei SLIH in einen Kurs einsteigen willst, kannst du dich beim Tag der offenen Tür auch für den für dich geeigneten Level einstufen lassen. Sprich uns darauf an, wenn du da bist.

Komm einfach vorbei, es kostet nix und es ist keine Anmeldung erforderlich!
Das Some like it Hot – Team
Facebook Event Link folgt

20ies Solo Charleston Kurse im Frühjahr 2020

20ies Solo Charleston mit Sandra Krulis.

Anmeldung für alle Solo Charleston Kurse:
jetzt buchen
Zahlungen auf das Vereinskonto.

Beginner

Keine Vorkenntnisse nötig.

Inhalt
Erlerne in 6 Einheiten die Grundlagen des Solo Charleston.
Der Fokus in diesem Kurs liegt auf den Grundschritten und den wichtigsten Moves rund um den wilden Tanz der 20er Jahre. Zum Beispiel Basic in alle Richtungen – Drehungen – Cowtail – Eagle Slide.
Du brauchst keinen Partner nur Schuhe mit rutschigen Sohlen, bequeme Freitzeitkleidung und Freude an Bewegung.

Kursort: Indeed Unique, Kranzgasse 9, 15. Bezirk

Kurs von Februar bis März

Jeweils Montag von 20:30 bis 21:30
10. Februar bis 16. März
Preis: 65,- (6 Einheiten)

Intermediate

Inhalt
Open class Intermediate: Du hast die Basic Klasse absolviert. Der Fokus liegt auf Abwandlungen der Schritte, kleinen Choreografien und der Erweiterung deines Könnens. Die einzelnen Teile werden neu zusammengefügt, Musikalität und Improvisation stehen an oberster Stelle. Diese Klasse kannst du immer wieder besuchen, kein Kurs ist ident.

Kursort:
Indeed Unique, Kranzgasse 9, 15. Bezirk, Wien

Kurs von Februar bis März

Jeweils Montag von 19:15 bis 20:15
10. Februar bis 16. März
Preis: 65,- (6 Einheiten)

Choreo Gruppe

Kurs nur für die Mitglieder von The Viennese Extraordinaries.

Jeweils Freitag von 17:45 bis 19:00
Semesterkurs 14. Februar – 26. Juni 2020

Kursort: Studio im SLIH Ballroom

Preis: 140,-

Wenn du zwei Semesterkurse buchst (z.B. einen Lindy Hop Kurs und diesen Charleston Kurs), kostet dich der zweite Semesterkurs nur 100,-

Die Trainerin

Sandra Krulis

Sandra Krulis

Sandra Krulis
Sandra stieß im Jahr 2000 auf Benjamino Cantonatis Truppe und ließ sich vom ersten Moment an vom „Swingvirus“ infizieren und ist seither mitreißende Tänzerin in der Wiener Swingtanzszene. Sie ist von Beginn an laufend zur eigenen Fortbildung auf Tanzworkshops im In- und Ausland unterwegs. Seit 2005 unterrichtet sie selbst. Ihre Lieblingsgruppe sind die Beginner- und Intermediate-Schüler – also diejenigen, die unter ihrer Leitung sozusagen vom Fußgeher zum Lindyhopper werden.

Aufgrund ihres sonnigen Gemüts gibt kaum eine Trainingsstunde, in der nicht von Herzen gelacht wird. Sandra hat gemeinsam mit Benjamino auch schon im Ausland Erfahrungen als Trainerin sammeln können. Ihr Herz hängt neben der Trainingstätigkeit ganz besonders an der Performance-Gruppe The Viennese Extraordinaries.

Sie ist als künstlerische Leiterin Vorstandsmitglied von Some Like It Hot.

Swing Tap Workshop

Lerne Steppen mit Dagmar Benda in diesem Wochenend-Workshop.


Für Beginner und leicht Fortgeschrittene
Der Workshop findet an drei Tagen statt:
Fr. 24. Jänner 2020 von 19:00 bis 21:15
Sa. 25. Jänner von 16:00 bis 18:15
So. 26. Jänner von 16:00 bis 18:15

Anmeldung
jetzt buchen
Kursort: Studio im SLIH Ballroom (Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Preis: 75,- für die Einheiten an allen drei Tagen (insgesamt 6 Stunden).
Einzeltage Buchung auf Anfrage bei Juliette.

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
FB Event Link.

Swing Tap Kurse im Frühjahr 2020

Lerne Steppen mit Dagmar Benda.

Kursort
SLIH Studio, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.

Anmeldung
Öffnet demnächst

Zahlungen auf das Vereinskonto.

Swing Tap Beginner

Jeden Mittwoch 20:30 – 21:45

Swing Tap für Beginner und Wiedereinsteiger.
Unsere Tap-Dance Kurse sind in einzeln buchbare Blöcke zu je 6 Einheiten aufgeteilt. 1 Block kostet 70 Euro. Von wann bis wann die Blöcke dauern, siehst du unten.

Swing Tap Intermediate/Advanced

Jeden Mittwoch 19:00 – 20:15

Für Personen mit guten Vorkenntnissen.
Dieser Kurs baut auf dem Vorjahreskurs auf (Voraussetzung daher neben Time Steps auch schnelle Shuffle-step-heels, double Shuffle, flaps und claps etc.)

Termine

Block 1

12. Februar – 18. März 2020
70 Euro (6 Einheiten à 75 Minuten)

Block 2

25. März – 6. Mai 2020
70 Euro (6 Einheiten à 75 Minuten)

Block 3

13. Mai – 24. Juni 2020
70 Euro (7 Einheiten à 75 Minuten)

Die Trainerin

Dagmar Benda

Dagmar Benda

Dagmar Benda
Dagmar unterrichtet bei uns Swing Tap.

Fotos von Martin Lifka

Rhythmus & Musicality Lindy Hop Special

4-wöchiger Kurs mit Maren und Bogdan.
Im folgenden Video siehst du sie bei den Balkan Lindy Hop Champions Cup in Einsatz (als erstes Paar):

In diesem 4-wöchigen Lindy Hop Special Kurs werdet ihr mit Maren und Bogdan daran arbeiten, wie ihr Rhythmus und Musikalität in euren Lindy Hop einbauen könnt.
Das heißt zum Beispiel verschiedene Rhythmen solo zu lernen und auszuprobieren und sie dann in das gemeinsame Tanzen zu integrieren aber auch mit vielen anderen Aspekten der Musikalität zu experimentieren.

Wenn du mindestens in Klasse 3 bei Some Like it Hot tanzt und gerne mehr Improvisation, Footwork Variationen und Rhythmus in dein Tanzen einbauen willst, dann ist dieses Special genau das Richtige für euch!
Der Unterricht ist in englischer und deutscher Sprache.

Unterricht in Kleingruppe: In dem Kurs werden maximal 8 Tanzpaare sein.

Zeit
Dienstags von 19:00 bis 20:15
7. bis 28. Jänner 2020

Anmeldung
jetzt buchen

Kursort: Studio im SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk
Preis: € 50,-
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.
Facebook Event Link

Follower Styling mit Mel

4-wöchige Kurse für Lindy Hop Follower mit Mel Schöneweiß.

Klasse 2 und 3

Jeweils Mittwochs 19:00 bis 20:15
8. bis 29. Jänner 2020
Du hast wenigstens 1 Semester Lindy Hop Erfahrung und beherrscht die Basics. Jetzt möchtest du endlich deinem Follower Style mehr Zeit widmen. Swivels, Shape, Armstyling, Footwork Variations sind unsere Themen.

Klasse 4 bis 6

Jeweils Mittwochs 20:30 bis 21:45
8. bis 29. Jänner 2020
Du swivelst bereits souverän seit einiger Zeit und hast vielleicht auch schon einige Variationen in petto aber nun möchtest Du etwas mehr Abwechslung in Dein following bringen und außerdem wird es auch Zeit, sich das Styling/die Optik näher anzuschauen. In diesen 4 Sessions wollen wir auch thematisieren, wie wir gleichzeitig unabhängig tanzen und dennoch die connection mit dem Partner aufrecht erhalten können.

Anmeldung
jetzt buchen

Kursort: Zentrum Exist (Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk)
Preis: 50,-
Zahlung auf das Vereinskonto.
Facebook Event Link

Die Trainerin

Mel Schöneweiß

Mel Schöneweiß

Mel Schöneweiß

Balboa Boost – Workshops mit Douglas Mathews

Der internationale Balboa Top-Teacher Douglas Mathews ist im Frühjahr in Europa und wir wollen die Gelegenheit nutzen, um unseren Tänzer*innen Workshops von 2. bis 5. März 2020 in Wien anzubieten.

Voraussetzungen
Balboa Intermediate/Advanced Vorkenntnisse nötig (bei allen 3 Workshops).

Anmeldung
jetzt buchen

Montag, 2. März und Montag, 9. März
Möglichkeiten für Privatstunden, Buchung auf Anfrage bei Juliette.
Ort: SLIH Ballroom, Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk.

Dienstag, 3. März, 19:00 – 21:00
Playing with Rhythm in Bal-Swing

Looking for new ways to be musical? Try changing the rhythm of your bal swing, we will play with out and ins, lollies, and promenade walking to a number of rhythms both partnered and individual. Strengthen your rhythm for more comfortable and fun dancing.

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk

Mittwoch, 4. März, 18:00 – 20:00
Sharing Texture and Musicality in Pure Balboa

What does it mean for a dance to be conversational in Pure Bal? Learn how to make a dance that is a perfect meld of footwork texture from both lead and follow, a special advantage of our close embrace dance.

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk
Social: Möglichkeit zum Tanzen im Shuffle Café.

Donnerstag, 5. März, 19:00 – 21:00
Sweeps, Back Crosses, and Grape Vines, oh my!

Balboa is a dance that lends itself to crossing forward, which makes back crosses a special fun feeling. We will cover crossing and sweeps for both leaders and follows in pure bal and bal swing, including how to do grape vines, hesitations in lollies, and back cross swivels

Ort: Kontrastes, Hanglüßgasse 3, 15. Bezirk

Preis
1 Termin: € 30
Bei Buchung von 2 Terminen € 50
Bei Buchung von 3 Terminen € 70
Zahlungen bitte auf das Vereinskonto.

Anmeldung
jetzt buchen
Facebook Event Link

Audition + Einstufung für Lindy Hop Quereinsteiger

Termin Jänner 2020

Am Fr, 17. Januar von 19:00 bis 22:00 es die Gelegenheit zur Lindy Hop Audition im Studio im SLIH Ballroom (Sechshauser Straße 9, 15. Bezirk).

Das ist die Gelegenheit für

  • eine Audition mit Anmeldung – für jene, die Klasse 5 oder 6 besuchen wollen
  • eine Einstufung für Quereinsteiger/innen mit Anmeldung – für jene Personen mit Swingtanz-Erfahrung, die noch keinen Kurs bei SLIH gemacht haben und kommendes Semester in einen fortgeschrittenen Lindy Hop Kurs bei uns einsteigen wollen.

Wenn du Audition machen willst, musst du dich vorher bei Juliette per Mail anmelden und bitte eine Zeit angeben, wann du ca. dran kommen willst.

Allgemeine Infos zur Audition

Bei einer Audition tanzt du mit unseren Trainern/Trainerinnen zu zwei Songs. Die Auswahl der Musik erfolgt durch die Trainer. Vor der Audition besteht die Möglichkeit, sich mit anderen AuditionteilnehmerInnen einzutanzen.

Es werden keine konkreten Figuren abgeprüft. Das Figuren-Repertoire aus den Kursen ist ausreichend, und es darf ruhig etwas Neues beim Tanzen kreiert werden. Der Lindy Hop lebt schließlich von der Improvisation.

Nach dem Vortanzen geben euch die anwesenden Trainer und Trainerinnen unter vier Augen ein Feedback und sagen euch welche Klasse für euch geeignet ist.

Noch ein Tipp zum Schluss: Wenn ihr zur Audition antretet: Lächeln und den Tanz genießen, auch wenn eine Figur oder Kreation einmal nicht in gewünschter Weise gelingen sollte.