Balboa Kurse im Frühjahr 2017

Anmeldung zu den Balboa Kursen
Hier

Im Frühjahrsemester gibt es 3 verschiedene Balboa-Kurse mit unseren Balboa-Trainer_innen Johanna & Guido, Katja & Christoph und Sandra & Axel & Ines.

Bal2016 In kleinen Gruppen vermitteln wir euch die Freude am Balboa tanzen, eine Kombination aus PureBal und Bal-Swing

Wenn du dir unsicher bist in welchem Kurslevel du dich wohlfühlst und anmelden sollst, dann frage bei den Trainer_innen nach. Je nach eingegangen Anmeldungen über den Wunschkurs versuchen wir ausgeglichene Gruppen zusammenzustellen, um allen ein möglichst positives Lernumfeld bieten zu können. Daher behalten wir uns vor, gegebenenfalls leichte Veränderungen bei den Kursbuchungen vorzunehmen.

Solltest du aus diversen Gründen nicht durchgängig Zeit haben regelmäßig in deinen gebuchten Balboakurs zu kommen, besteht die Möglichkeit, damit du den Anschluss an die Gruppe nicht verlierst, bei den Trainern_innen das Versäumte in Privatstunden (Privates) nachzuholen. Privatstunden sind nicht im Kursbeitrag enthalten. Für genauere Informationen sprich mit deinen Trainer_innen.

Anmeldungen ohne Partner sind möglich. Da wir aber ein möglichst ausgeglichenes Paarverhältnis in den Kursen anstreben, kann es bei zu vielen Einzelanmeldungen eine Warteliste geben.

Facebook Event
Link

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto

Balboa Beginner

Jeweils Montag
Update 28. Jänner – neuer Kursort:
Zentrum Exist, Sechshauser Str. 36-38, 15. Bezirk (Karte)

Der Balboa Beginner Kurs ist in drei Blöcke mit jeweils 6 Einheiten geteilt. Du kannst entweder alle drei dieser aufeinander aufbauende Kurse buchen, dann kannst du ein ganzes Semester lang Balboa lernen. Das ist dann der “Semesterkurs”, der 135,- kostet (statt 160,-).
Wenn du aber bereits Vorkenntnisse hast, kannst du auch nur einen oder zwei Blöcke des Kurses buchen.

Im Beginner Kurs werden aufbauend grundlegende Balboa-Figuren und Techniken vermittelt und geübt. Dafür sind keine Vorkenntnisse notwendig. Da die Inhalte jedes Semesters leicht variieren ist dieser Kurs auch allen zu empfehlen, die bereits ein gesamtes Beginner-Semester absolviert haben, sich aber noch unsicher im neu Erlernten fühlen. Ein Wiedereinstieg ist dreimal im Semester möglich.

Balboa Beginner 1
Mo. 19:00-20:15 (6 Einheiten)

13.02.17
20.02.17
27.02.17
06.03.17
13.03.17
20.03.17

Voraussetzungen:
Keine Vorkenntnisse notwendig! Wenn du bisher maximal einen Taster/Schnupperstunden besucht hast, dann bist du in diesem Kurs richtig.

Inhalt:
Single-Time Basic, Double-Time Basic, Ad-Libs, Quicks, Slows, Come Around, Lolly Kicks, Partnerhaltung

Preis: 60,–
Packagepreis:
Wenn du den Semesterkurs buchst, kannst du zu allen drei Blöcken kommen, und diese kosten insgesamt nur 135,–

Balboa Beginner 2
Mo. 19:00-20:15 (4 Einheiten wegen der Feiertage)
27.03.17
03.04.17
24.04.17
08.05.17

Voraussetzungen:
Aufbauend auf den Grundlagen aus Balboa Beginner I.
Aber auch allen Quereinsteigern, die schon länger nicht mehr Balboa getanzt haben oder sich noch unsicher in den Grundlagen fühlen, empfehlen wir diesen Kurs als Wiedereinstieg.

Inhalt:
Fortführung und Übung der grundlegenden Balboa-Figuren und Techniken.

Preis: 40,–

Balboa Beginner 3
Mo. 19:00-20:15 (6 Einheiten)

15.05.17
22.05.17
29.05.17
12.06.17
19.06.17
26.06.17

Voraussetzungen:
Aufbauend auf Balboa Beginner I und II
Aber auch allen Quereinsteigern, die schon länger nicht mehr Balboa getanzt haben oder sich noch unsicher in den Grundlagen fühlen, empfehlen wir diesen Kurs als Wiedereinstieg.

Inhalt:
Verfeinerung der Technik und Grundfiguren aus Beginner I+II

Preis: 60,–

Balboa Intermediate Semesterkurs

Dieser Semesterkurs für Balboa-Tänzer_innen mit Vorkenntnissen läuft von 17.02.2017 – 23.06.2017

Zeit
Jeweils Freitag von 17:30-18:45

Ort
SLIH Ballroom/Studio, Sechshauserstr. 9, 1150 Wien

Voraussetzungen
Die Inhalte des Beginner-Kurses gehen dir gut von der Hand, auch bei höherem Tempo fühlst du dich sicher. Du suchst nach neuen Herausforderungen und technischen Tipps und Tricks, und hast
mindestens den Balboa Beginner I+II+III besucht oder ein gleichwertiges Angebot bei anderen Vereinen oder Workshops wahrgenommen.

Inhalt
In einer kleinen Gruppe werden die Grundfiguren ausgebaut, verfeinert und die technischen Grundlagen im Führen und Folgen vertieft. In diesem Kurs lernst du die Vielfalt und den Figurenreichtum des Tanzes kennen. Hier ist es mit einem Kurs nicht getan. Wir variieren in diesem Level immer wieder die Inhalte, daher geht auch bei mehrmaligem Besuchen dieses Kurses die Freude am Tanzen nicht verloren. Das Lerntempo ist höher als im Beginnerkurs, daher ist es wichtig, dass du dich in den Grundlagen sicher fühlst.

Preis: 135,–

Balboa Intensive Semesterkurs

Fortgeschrittener Semesterkurs jeweils Freitag im SLIH Studio (oder Ballroom), Sechshauserstr. 9, 1150 Wien
von 17.02.2017 – 23.06.2017

Zeit
Jeweils Freitag von 19:00-20:15

Voraussetzungen
Die Teilnahme an diesem Kurs ist nach Rücksprache mit den Trainer_innen möglich (max. 8 Paare)

Inhalt
In einer kleinen Gruppe wollen wir mit euch intensives Grundlagen-, Rhythmus- und Variationstraining üben.
Die Kursinhalte werden als Anregung zum kreativen freien Tanzen und Trainieren angesehen – Musikalität und Erfahrung stehen im Vordergrund. Unsere Anregungen sollen helfen, erlernte Techniken und Gewohnheiten weiter zu hinterfragen und neue Variationen auszuprobieren. Dieses Level richtet sich auch an Quereinsteiger_innen mit langjähriger Swingtanzerfahrung auf höherem Niveau.

Preis: 135,–

Schnupperstunden Anfang 2017

Vor dem Start der Kurse im Frühjahr wird es einige kostenlose Taster geben:

So. 8. Januar – Shag im Edison beim Shag n’ Chill von 18:30 bis 19:15
So. 15. Januar – Lindy Hop beim Swing the Boat am Badeschiff von 18:30 bis 19:30
So. 22. Januar – Balboa beim Shag n’ Chill im Edison von 18:30 bis 19:30
Fr. 27. Januar – Solo Charleston im SLIH Ballroom von 19:00 bis 20:00
Fr. 27. Januar – Swing Tap im SLIH Ballroom von 20:30 bis 21:30
So. 29. Januar – Lindy Hop beim Swing the Boat am Badeschiff von 18:00 bis 19:00 (Achtung: Beginnzeit um eine halbe Stunde früher als ursprünglich angekündigt!)

Keine Vorkenntnisse und keine Anmeldung notwendig.

Dieser Artikel wird laufend mit Links zu den entsprechenden Veranstaltungen aktualisert.

Solo Blues im Frühjahr 2017

Update 15. Jänner: Wegen des großen Andrangs zum “For Followers Only” Kurs wurde Solo Blues abgesagt und zum FFO umgewidmet.

Solo Blues mit Maren
Ein neuer Solo-Blues Kurs – für absolute Beginner aber auch leicht Fortgeschrittene mit vielen neuen Ideen und Bewegungen für das Solotanzen zu Blues Musik.

Jeweils Donnerstag von 19:00 bis 20:15
16. Februar 2017 – 23. März 2017

Termine
16 Februar 2017
23 Februar 2017
2 März 2017
9 März 2017
16 März 2017
23 März 2017

Preis
60,-

Ort
SLIH Studio, Sechshauser Str. 9, 15. Bezirk

Anmeldung
Hier
(Wir behalten uns vor bei zu wenigen Anmeldungen den Kurs zu stornieren)

Facebook Event
Link

Zahlungen bitte auf das Vereinskonto:
Some like it hot
IBAN: AT97 6000 0000 9211 6201
BIC/Swift: OPSKATWW

Swing Specials Herbst 2016

Jedes Semester bieten wir neue Swing Specials an – das sind wöchentliche Kurse zu einem bestimmten Thema bzw. Tanzstil.
Klicke bitte auf den Kursnamen für Infos zu Anmeldung, Voraussetzungen, Kursorten und Kurszeiten.

Spins and Turns
6-wöchiger Kurs für Follows ab Intermediate mit Mel.
Jeweils Donnerstag ab 15. Dezember

Balboa
Für Beginner (Montags), und Fortgeschrittene (Freitags)
In 6-wöchigen Blöcken oder als Semesterkurs

Collegiate Shag
Für Beginner (Mittwochs) und Fortgeschrittene (Mittwochs bzw. Donnerstags)
In 6-wöchigen Blöcken oder als Semesterkurs

20ies Solo Charleston
Das “Fit with Charleston” – Workout
Jeweils Dienstag oder Freitag
Semesterkurs oder 6-Wochen Block für Beginner

20ies Partner Charleston
Workshop für Anfänger mit Sandra K. und Cri
Samstag 19. November 2016

Rockabilly Jive
Workshop für Anfänger mit Sandra K. und Mario
Samstag 28. Jänner 2017

Solo Blues
Kurs für Anfänger mit Maren Henes
Jeweils Dienstag ab November

Solo Jazz
Kurs im Dez. 2016 / Jan 2017 Beginner mit Ada, jeweils Dienstag
Kurs im Okt. 2016 Basics mit Tarek Huber, jeweils Donnerstag

Swing Tap
Stepptanz mit Dagmar Benda
Jeweils Mittwoch in zwei Levels

Tranky Doo
Jazz Dance Choreographie mit Tarek Huber
An zwei Samstagen im Sept./Okt.

West Coast Swing
WCS mit Roland Hamm
Jeweils Dienstag 18 Uhr für Beginner

Jazzband Ball

Update 15. Jänner: Der Ball wurde leider abgesagt.

Swing-Tanzmusik aus den 20-ern bis 40-ern des vorigen Jahrhunderts.
Kostümierung erwünscht!
Jazzband Ball Im Kursalon Bad Vöslau
Waldwiese 2, Bad Vöslau
Sa. 28. Jänner 2017
Beginn 20:30 – Einlass 19:30

SLIH Mitglieder erhalten einen Sonderpreis von 15,- pro Karte (statt Vollpreis 35,- bzw regulär ermäßigt 29,-). Für diese besonders vergünstigten Karten bitte bis 25. Jänner per Mail bei Juliette anmelden.

Live:
Stanton Big Band
Belle Affaire
The Royal Flush Orchestra
Piano Solo im Restaurant

Detaillierte Veranstaltungsinfos hier.

Info & Tischreservierungen
(im Hauptsaal zu je 5,- Aufzahlung pro Ticket)
0676 84 7171 400

Shag n’ Chill – Farewell to Ryan and Evgenia

Farewell Party for Ryan Francois and Evgenia Salakhutdinova beim Shag n’ Chill im Edison am Sonntag 18. Dezember von 19 bis 23 Uhr.
ShagNChill After a high energy weekend full of great workshop classes by Ryan & Evgenia Shag n’ Chill is pleased to host their farewell party at the Edison (Alser Strasse 9, 8th disctrict)!
Spend your remaining energy at one of the last swing socials this year.
DJ Miss HiFly will make you dance your night away!

Shag n’ Chill hat die Ehre eine würdige Abschlussparty für die beiden internationalen Top-Trainer Ryan & Evgenia zu geben.

Wir freuen uns auf DJ Miss HiFly, die das Edison mit ihren „highly danceable Tunes“ rocken wird.

Wie immer, Eintritt frei! Dafür wird ordentlich konsumiert…
Nehmt auch eure Freunde mit, auch wenn sie noch nicht tanzen könnten. Nirgendwo kann man gemütlicher sitzen und die Tänzer beobachten als beim Shag n Chill.

Shag n` Chill startet im neuen Jahr am 8. Jänner 2017 und findet dann regelmäßig in zweiwöchigem Abstand statt.
Wer der Swingdance-Szene etwas zurückgeben möchte in Form von Tastern, Vorträgen, Move der Woche, als DJ an den Turntables oder was auch immer, möge bitte Christine Schwab oder Gottfried Garber zwecks Details kontaktieren.

Some Like It Hot Weihnachtsfeier

Update 11. Dezember: Vergiss nicht den Preis für reservierte Karten zu überweisen! Karten Vorverkauf hier.

Alle Jahre wieder pilgern Wiens Lindy HopperInnen ins Casino Baumgarten im fernen Penzing, um die frohe Botschaft des Swings zu verbreiten!

Die segensreichen Klänge kommen diesmal von den Vienna Swing Kats, und den DJs SwingCap, Miss HiFly und Mr. Alright. Unsere besonderen Gäste sind Ryan Francois & Evgenia Salakhutdinova.Weihnacht2016b
VVK für SLIH Mitglieder: 17,-
VVK für alle anderen: 20,-
Abendkassa für alle: 23,-

Vorverkauf
Hier

Der Betrag für die VVK Karten muss am Tag vor der Veranstaltung bei uns am Konto eingelangt sein. Sonst musst du an der Abendkassa den vollen Preis bezahlen.

Vienna Swing Kats
Unter der Leitung von Martin Spitzer (bekannt als Gitarrist des Herbert Swoboda Quintetts und des Diknu Schneeberger Trios) finden renommierte Musiker der Wiener Szene zusammen, um tanzbaren Swing zu spielen: David Marsall (clarinet & tenor-saxophon), Martin Spitzer (guitar), Hepi Kohlich (piano), Wolfgang Kendl (drums), Harry Putz (bass).

Ort
Casino Baumgarten (Linzer Straße 297, 14. Bezirk, Karte)

Zeit
Samstag 17. Dezember 2016
Einlass 20:30
Band beginnt um 21:30

Facebook Event
Link

Bankverbindung

Some like it hot!
IBAN: AT97 6000 0000 9211 6201
BIC/Swift: OPSKATWW
Österreichische Postsparkasse (P.S.K.)