Auditions

Auditions werden künftig jeweils am Ende des Semesters für das Aufsteigen in den Lindy Hop Intermediate bzw. Advanced Level abgehalten.

Für das Aufsteigen in den Advanced Level gibt es jetzt im September 2 Termine: der eine ist am 2.9.2013 um 19Uhr in der Stiftgasse und der zweite am 16.9.2013 um 18Uhr im Louis Braille Haus.

Für das Aufsteigen in den Intermediate Level wird erst Ende Jänner 2014 die erste Audition stattfinden, dieses Semester braucht man also für Intermediate noch keine Audition.

Intermediate: Unsere Trainer haben für die Audition in den Int.Level einen Katalog von Basisfiguren zusammengestellt, den man am Ende des ersten Jahres Lindy Hop tanzen beherrschen sollte, und auch bei regelmäßiger Teilnahme an den Kursen beherrschen wird.

Advanced: Um in den Advanced Level aufzusteigen, sollten auf einen Tänzer/in folgende Punkte zutreffen:

  • mindestens 2 Jahre Tanzerfahrung mit Lindy Hop
  • regelmäßige Teilnahme an Tanzveranstaltungen, sowie gelegentliche Teilnahme an Workshops mit international tätigen Trainern
  • freies Tanzen mit verschiedenen Partnern
  • beherrschen von Standard-moves, insbesondere Swingout (Charleston basics, Tandem Charleston…etc.) in verschiedenen Variationen unter Berücksichtigung von Lead and Follow, Dynamik, Richtung und Timing
  • halten des Taktes / Rhythmus zu Musik von 100 – 200 bpm (25 – 50 Takte/min.)
  • Variationen in Footwork, Stil und Dynamik in den Tanz einbauen
  • als Leader: dem Follower geeignete Freiheiten lassen, damit dieser gelegentlich eigene Variationen und den eigenen Stil umsetzen kann
  • als Follower: bei derartigen Variationen den Leader nicht negativ im Fluß des Tanzes zu stören
  • Unterschiede in der Musik berücksichtigen (z.B.: Breaks)
  • beim Social-tanzen Rücksichtnahme auf andere Paare, die eigenen Bewegungen entsprechend kontrollieren und anpassen um nicht mit anderen Tänzern in Konflikt zu geraten.
  • Um im Advanced Level mittanzen und bleiben zu können ist ein regelmäßiger Besuch der Kurse unerlässlich. Wenn jemand Stunden versäumt hat, ist er/sie angehalten sich vor der Stunde über den versäumten Inhalt zu informieren.

Wir wollen nicht zuviel Zeit in ständige Wiederholungen investieren!